Warum können die Asiaten so gut kochen? Köstlich + sehr gesundes essen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du wolltest sicher fragen, warum sie es immer NOCH können. Die haben es halt besser gemacht wie zum Beispiel die westliche Welt mit ihrer Industrialisierung der Lebensmittelherstellung.

Auch in Deutschland wurde bis in die 50er Jahre mehrheitlich gut gekocht. Auch meine Generation ist in den 70ern noch mit selbstgemachter deutscher Küche aufgewachsen.

Aber die Einflüsse waren seitdem zahlreich, und die Leute werden bequemer. Auch aus Zeitnot, wegen dem Job oder zahlreichen Verpflichtungen Alleinerziehender.

Schätzt euch glücklich wenn ihr noch richtig Kochen könnt, oder eine Perle als Mutter habt die es bis heute tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Asiatisches Fast-Food ist ähnlich ungesund wie westliches Fast-Food. Selbstgekochtes ist tendenziell aus frischeren Zutaten und kommt mit weniger Fett und Geschmacksverstärkern aus.

Dass der Geschmack von asiatischem Essen so interessant ist, liegt einfach daran, dass diese Küche uns fremd und sehr unterschiedlich von unserem eigenen Essen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob das immer so gesund ist weiß ich nicht.
Obwohl ich ja selbst ziemlich oft asiatisch esse. Der Geschmack wird im wesentlichen durch die Gewürze und Geschmackverstärker erzeugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ob frittiertes und mit unmengen Glutamat angereichertes Essen das gesündeste ist, weiß ich auch nicht so genau. Aber meistens schmeckt es, da gebe ich dir recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die China Imbisse schmecken einfach so gut weil genug Glutamat drinnen ist^^

Und die klasse köstlichen und gesunden Essen? Könnte mir vorstellen das schmeckt uns einfach so gut weil es mal was anderes ist... :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das können nicht nur Asiaten, das können auch die Deutschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?