Warum knistert Fleich, wenn man es in die Mirkowelle tut?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, LionFab. Das kommt daher, dass die Energie der Mikrowellen ungebremst drauf trifft und sofort das Wasser daraus verdunsten läßt, sprich, du hättest nur noch ein Stück trockenes Holz, wenn du es nicht abdeckst. Die Haube bremst die Energie und hält die Verdunstung sehr in Grenzen, lG.

Danke, gute Antwort :)

0
@LionFab1

Bitte schgn und ich danke für den Stern :- )

0

Dann knistert es auch, nur du hörst es eventuell dann nicht.

Das "knistern" ist nichts anderes, als Wasser, dass im Fleisch, durch die Erwärmung, zu Wasserdampf wird und schlagartig austritt. Im Grunde ist es dasselbe, wenn ein Würstchen oder ein Ei mit Schale in der Mikrowelle platzt.

Das Wasser knapp unter der Oberfläche des Fleisches verdampft und tritt geräuschvoll nach außen.

KOmisches Geräusch...ich dachte es hört sich anders an, wenn Wasser vverdampft :D

0

Weil die Eiweiszellen Platzen mit Haube wird das nur Leiser

AAchso...danke :D

0

Was möchtest Du wissen?