Warum kneifen Tanten die Nichten und Neffen zur Begrüßung immer in die Wangen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Natürlich kannst du das sagen. Kommt ja auch auf den Ton an. Manche Leute verwuscheln anderen Kindern die Haare. Mögen diese auch nicht immer.

Offensichtlich gefällt es denen, allerdings hat mir noch nie eine Tante in die Wangen gekniffen... Was spricht dagegen, also an Deiner Stelle würde ich Deine "Begeisterung" hierüber dann schon deutlich zum Ausdruck bringen...

Natürlich kannst du ihnen sagen, dass du das nicht möchtest (würde ich auch nicht wollen).

Das ganze kommt aus älteren Tagen:

Kinder mit rosaroten Wangen waren süß und putzig. Kneift man kurz in Wange wird die Durchblutung dort etwas stärker und der kleine Farbeffekt tritt auf.

als kind mussten sie das auch ertragen, jetzt wo sie größer sind und die kleinen sich nicht wehren können wollen sie natürlich die gelegenheit nutzen

Kneif doch zurück, kann nur witzig sein und sie werden kapieren.

< Es gibt da so ein Märchen, da musste der Junge immer seine Hand hinhalten, damit die Hex feststellen konnte ob er dicker geworden ist > Vielleicht will sie das auch nur wissen?

Aber das ist doch nicht in Ordnung dem Kind in die Wange zu kneifen . . . nicht nett . . . als Kind graut einem ja dahin zu gehen . . . nööö nicht nett soetwas .

weil sie deine haut faltig machen wollen:) und nett das ist brauch

Die machen das halt aus Spaß, natürlich kannst du das den Tanten sagen.

Also meine machen das nie!Zum Glück!;) Einfach höflich bitten, ob sie das unterlassen könnten!Sie werden es schon verstehen!;)

Kann man Juden sagen, dass sie bitte ihre Babys nicht mehr beschneiden lassen? Wo lebst du denn? Sonst noch Probleme?

???was hat das mit meiner frage zu tun????

0
@hundkatze1234

Deine Frage ist dumm. Beschneidung ist auch dumm. Und beides sind Traditionen. ?????????????? Und du bist alt genug, um nein zu sagen.

0

Was möchtest Du wissen?