Warum knallt Holz beim Verbrennen manchmal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das (im Holz und Harz) enthaltene Wasser verdammpft explosionsartig. Liegt bedingt an der Holzart: Leichte nadelhölzer mehr, schwere laubhölzer weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Inneren des Holzes entstehen Gas- und Dampfblasen. Die Blasen dehnen sich unter der Hitze aus. Durch schnell ansteigenden Druck platzt das Holz auf und es werden kleine Holzteile abgesprengt (Funkenbildung). Das Knallen entsteht durch das blitzartige Entspannen des Gases.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch einen ofen erstmal ist das ganz normal ! Es liegt daran das knorpel im holz langsamer verbrennen als der rest, folglich spaltet es den holzscheid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MRPC0815
28.10.2012, 18:45

Ich weiß das es normal ist ;-)

mich hat nur interessiert warum.

0

in den Holzfasern sind noch Restbestände an feuchtigleit. Die "Explodieren" bei Erwärmung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Feuchtigkeit darin verdampft und sich nen weg nach draußen sucht und findet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?