Warum knallt es, wenn ein Flugzeug die Schallmauer durchbricht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie ein Boot im Wasser hat ein Flugzeug in der Luft eine Bugwelle und eine Heckwelle. Nur ist es beim Flugzeug keine Welle sondern ein Bug- und ein Heck - Schallkegel. Wird der Flieger so stark beschleunigt, dass der Winkel des Schallkegels so klein wird, dass der Strömungskörper den nicht mehr ansich binden kann, dann durchbricht der FLieger die Schallmauer. Dabei wird die Luft schockartig so stark verdichtet, dass sich der Druck nach dieser aerodynamischen Störung wieder schlagartig ausgleicht - es knallt.Diese starke Verdichtung, kennt man in der aerodynamic auch als Lambda - Stoß, weil der Querschnitt der Verdichtung dem griechischen Buchstaben Lambda ähnelt. Die Tatsache das es beim durchbrechen der Schallmauer immer zweimal knallt, erklärt sich eben durch diesen Bug- und Heckschallkegel. Übrigens, wenn einer eine Peitsche knallen läßt, dann liegt genau das gleiche Phänomen vor.

Vielleicht gibt es einen Patch für das Spiel den du dir runterladen kannst.

Oh sry! Falsche Frage.

0

Was möchtest Du wissen?