Warum knabbert mein Teddy-Hamster am Käfig-Gitter?

10 Antworten

*Wahrscheinlich will er nur seine Zähne abwetzen mein hamster der leider vor kurzem verstorben ist hat das auch immer gemacht obwohl er alles hatte wir haben auch in der Tierhandlung nach gefragt und haben dort einen Riesenwetzstein bekommen und dann wurde es auch besser.

Du,vielleicht braucht er was Hartes zum Knabbern,so wie ein Hund einen Knochen braucht.Gebe ihm was hartes,vielleicht lässt er dann den Käfig in Ruhe.Du liebst Deinen Hamster sehr,nicht wahr?Was Du alles für ihn tust,ist schon wirklich toll.

Entweder hat er hunger, oder er wetzt sich die Zähne wie es bei Nagetieren üblich ist. Hast Du den kein Nagerstein im Käfig, woran er sich die Zähne abnutzen kann ?

du meinst wahrscheinlich die mineral/salzlecksteine? die sollten nie im gehege sein.

4
@Timperli

Nein, meinte ich nicht, sonst hätte ich ja Salzleckstein geschrieben.!

0
@olsen

Es gibt drei Sorten solcher Steine. Salzsteine, Mineralsteine, Kalksteine. Sie sind alle schädlich!
Zum Nagen gibt man Äste oder Löwenzahnwurzeln.

Die Ursache für Gitternagen ist allerdings eine nicht verhaltensgerechte Unterbringung des Hamsters.

3
@olsen

ruhig blut ;) .. dann klär mich doch bitte auf, was dein nagerstein ist.

0
@Timperli

Ich meinte so ein Ebi-Mineralstein. Den man in den Käfig legt. Zum Zähne abschleifen halt.

0
@olsen

der ist bei zuviel verzehr genauso schädlich & sollte nich gegeben werden. aber rechercheur hat das ja bereits geschrieben gehabt.

2

Was möchtest Du wissen?