warum knabbert mein kaninchen ständig an stromkabeln rum?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dein Kaninchen hat Langeweile. Was du dagegen tun hast?

  1. Schenke ihm einen Partner. Kaninchen einzeln zu halten ist Tierquälerei.

  2. Sichere die Wohnung ab, d.h. dass es gar nicht erst an Stromkabel kommen kann.

  3. Erzieherische Maßnahmen bringen nichts, wegsperren wäre unfair, es hat ja nichts verbrochen.

  4. Biete ihm andere Spielzeugmöglichkeiten an.

Für weitere Tipps, schau mal hier: http://kaninchenhomepage.de.tl/Besch.ae.ftigung.htm

Bis vor kurzen hatte er noch einen Partner, er bekommt auch bald einen neuen Kumpel allerdings hat er es auch da schon immer gemacht.er knabbert alles an u meine Tochter spielt auch viel mit ihm ,er hat draußen auch ein Freigehege wo er ist wenn schönes Wetter ist .glaub nicht das er Langeweile schiebt .

0
@laila1010

Glaube ich auch nicht, für die sind Kabel sowas wie für uns Schokolade oder Kartoffelchips :-)

0

Solche Elektrokabel sind einfach unwiderstehlich für die kleinen Viecher, hat unseres auch getan, bis es einen Stromschlag bekommen hat. Außer einer Brandstelle im Fell ist ihm dabei nichts passiert, danach hat es das Knabbern allerdings gelassen. Außer einsperren oder ständig beaufsichtigen geht wohl nichts, außer das Risiko eines Stromschlages zu akzeptieren.

Bor wie manche hier drauf sind echt schlimm.er hatte bis vor kurzen einen Partner,ich bin kein Tierquäler.die Kabel sind hinter den schränken. Ich hatte diese frage ernst gemeint u wollte echten rat u keine vorwürfe, hätt ja sein können das es son fernhaltespray gibt wie es auch für Katzen gibt...

Die Kabel sichern ist doch kein Problem, einfach ins Bauhaus gehen und nach Tunneln dafür fragen.

0
@laila1010

Gerne doch. Das oben war nicht bös gemeint, falls du es so aufgefasst haben solltest ;-)

Hatte leider nur schon etliche Beratungen, wo es schon zu spät war mit dem Stromschlag. ;-)

Hab übrigens auch solche Tunnel im Baumarkt geholt, die sind nicht teuer und echt super.

0

Hey,

Wie wärs wenn man einfach die Kabel sichert?

Das Tier könnte daran sterben.

Außerdem braucht das Kaninchen für eine artgerechte Haltung auch eine Partnerin. Bzw vorher muss er kastriert werden wenn er das nicht ist und dann muss 6 Wochen gewartet werden.

Guck auch hier: www.diebrain.de

Liebe Grüße, Flupp

Das Kaninchen knabbert wahrscheinlich an Kabeln, weil es sich entweder alleine fühlt und ein Partner braucht oder weil es sonst nichts zum knabbern hat und hasen immer etwas zum knabbern brauchen

Das mag ja richtig sein aber erstens hatte es bis vor kurzen einen Partner,hat genug zu knabbern,alles wichtige ist vorhanden.u er bekommt auch wieder einen neuen Partner,sind schon auf der suche, wir haben alles gesichert,ging ja nur drum weil nur er immer alles anknabbert alles ,der andere hat das nie gemacht , vieleicht ist das ja auch rassenunterschiedlich,er ist ein normales zwergkaninchen u der andere war ein Löweköpfchen.beides Widder.der andere war viel ruhiger u er hier ist ein kleiner Draufgänger.kletter oder besser springt auf die schränke von da ins Fenster vom Fenster ins Hochbett u von da in sein käfig.also ich hab noch nie so einen hasi gesehen der das macht.

0

Ein Wunder das er noch keinen bekommen hat .... bzw euer Haus noch nicht abgefackelt ist.

keine chance

das machen sie automatisch

ist ein reflex

hilft nur kabel verstecken, unzugänglich machen

ist angeboren, kann man nicht ändern, geht nicht

für sie sind es wurzeln, die ihr fortkommen in ihren unterirdischen gängen behindern, sie beißen sie immer durch, sofort, wenn sie sie bemerken

außer es liegt am boden, aber wenn es frei hängt, immer immer immer

Er klettert oder besser springt ins Fenster von da in ihr Hochbett, dahinter also auf dem Boden steht der käfig in den er aus dem Hochbett in den käfig springt,ist das auch in ihrer Natur ??? U das ist nicht gelogen.der macht das echt.

0

vll. will er sterben?

wie wäre es die kabel in einen kabelkanal zu legen oder so festzubinden, dass das vieh nicht hin kommt...

weil er nun einmal ein Nagetier ist. ist ein völlig normales verhalten

Kaninchen sind keine Nagetiere. ^^

0
@primusvonquack

Selbst wenn das wissenschaftlich nicht korrekt sein sollte, die Viechlein werden im Volksmund nicht umsonst als Nager bezeichnet.

0
@Jinete

Kaninchen sind Hasenartige. Keine Nagetiere ;-)

0
@Jinete

Sie gehören zu den Hasentieren. Sie haben im Gegensatz zu den Nagetieren im Oberkiefer beidseitig zwei hintereinander stehende Schneidezähne.

0
@Sturmfalke

Ganz großer Sport, ihr beiden Superschlaumeier und Rechthaber, aber was nutzt das der Fragestellerin?

0
@primusvonquack

Ja das war nicht die frage. Aber gut das müsst ihr mal in der Zoohandlung klar stellen denn da werden sie als näher ausgeschrieben ist aber schon ne weile her.also hab den hasi ehemals Hasis nicht erst seit gestern.

0
@Flupp66

Ist ja richtig etwas richtig zu stellen,aber das wurde hier übertrieben,gibt Menschen die eben nicht lernen wollen u auf ihr wissen nur vertrauen u andere versuchen als dumm da stehen zu lassen.hab mich übrigens noch mal schlau gemacht u muss dir reccht geben,sie sind wohl doch keine Nager.also wieder etwas gelernt.danke trotzdem für eure Antworten.

0

Was möchtest Du wissen?