warum klopft mein zwergkaninchen immer mit dem hinter bein?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Zwergkaninchen/Hasen mit den Hinterläufen klopfen, ist das ja eigentlich ein Zeichen für Angst. In der freien Natur warnen sie damit ihre Artgenossen vor drohender Gefahr. Anscheinend hat dein Kaninchen nachts also Angst. Vielleicht hört es da ein bestimmtes Geräusch? Ignoriere ihn vielleicht mal ein paar Nächte. Vielleicht beruhigt er sich dann wieder. Kann ja sein, dass er nur Aufmerksamkeit möchte. Das wären jetzt Vermutungen aus der Ferne. Genaueres kann aber nur ein Tierarzt sagen, schäze ich.

Wenn ich mich recht erinnere, gibt es in einem Walt Disney- Zeichentrickfilm ein Kaninchen namens "Klopfer". Was das Klopfen für eine genaue Bedeutung hat, weiß ich nicht, halte es aber für normal.

ja du erinnerst dich richtig ;) war bei bambi

0

damit warnen sie normalerweise ihre freunde. machen meine mäuse auch ;) kann einfach sein das du dich inder nacht schnell bewegst oder irgendein geräusch si stört. bau sein vertrauen wieder auf, nimm ihn raus und streichle ihn. wenn er dir wirder mehr vertraut klopfter er auch nicht mehr:)

Was möchtest Du wissen?