Warum Klopapier, verstehe ich nicht?

5 Antworten

Weil die Menschen Angst haben, dass sie nicht mehr raus können. Sie kaufen dann Klopapier, denn nicht jeder findet es schön und hygienisch mit Schei*** am Hintern in die Dusche zu springen oder Lappen voll mit Schei*** abzuwaschen, zumal die Desinfektionsmittel überall ausverkauft sind und auch viele Kleinkinder im Haushalt haben. Zudem wenn jemand auch noch Durchfall hat und 10 mal aufs Klo muss, wäre das duschen und Waschlappen auswaschen extrem nervig.

Du ziehst dich nicht nach jedem Toilettengang völlig aus und gehst unter die Dusche, das ist lebensfremd.

Danke, dass hier noch irgendjemand normal ist, ich bin ja so froh ♥

3

Wenn man ein Bidet hat, kann man sich mit Wasser (ohne Seife) dort reinigen.

Ohne Bidet ist das schwer praktikabel.

Quatsch

In ner Notsituation geht man unter die Dusche

0
@netrain

Du kannst dich natürlich auch komplett duschen. Aber erstens der Aufwand und zweitens der Wasserverbrauch.

0
@DonaFerentes

Ist das dein Ernst? Wieviel kackst du bitte? Im Notfall is der wasserverbrauch furzegal! Hauptsache so viele wie möglich bleiben gesund!

0
@netrain

Im Notfall ist alles anders. Aber dem wollten die Leute ja offensichtlich vorbeugen mit ihrem Klopapiergehamstere. Ich mache sowas ja nicht, ich habe ca. 12 Rollen da und damit is gut. Denn so viel kacke ich nicht. Aber auch nicht so wenig, dass ich danach jedesmal duschen wollte. Ich hoffe, das befriedigt deinen Wissensdurst :-D

0

Es gibt Waschlappen...

Man könnte auch duschen.

Ist beides ganz einfach.

1
@miezepussi

So einfach ist das jetzt auch wieder nicht. Im Vergleich zum Klopapier jedenfalls gar nicht, und es geht ja anscheinend darum, dieses zu ersetzen.

0
@DonaFerentes

Doch, zu Hause ist das einfach. Und da wir alle zu Hause bleiben sollen, ist das einfach umzusetzen.

0
@miezepussi

Für dich meinetwegen. Ich habe auch zu Hause andere Dinge vor, als den ganzen Tag mich oder andere zu duschen.

0
@DonaFerentes

Den ganzen Tag? Nun übertreib mal nicht. Und mit einem Waschlappen geht das genau so schnell, wie mit Klopapier. Du musst nur anschließend den Waschlappen wieder auswaschen.

Klar ist das nicht besonders schön. Aber es gibt schlimmeres. Stell Dir vor das Wasser würde abgedreht, dann nutzt Dir das ganze Klopapier auch nix mehr.

0
@miezepussi

Also nicht dass hier Missverständnisse aufkommen, ich habe nicht viel Klopapier, sondern lediglich eine ganze und eine angefangene Packung, wie jeder normale Mensch auch.

Wenn das Wasser abgestellt wird, tja DANN haben wir andere Probleme (und die Dusche und der Waschlappen sind auch hinfällig, oder?). Aber warum um Gottes Willen sollte wegen Coronavirus das Wasser abgedreht werden? Wer solche Endzeitphantasien schiebt, dem ist wohl schon aus anderen Gründen nicht mehr zu helfen, lol.

0
@DonaFerentes

Bitte richtig lesen! Ich sagte nicht, dass das Wasser abgestellt wird. Ich sagte dass das (fehlende) Klopapier ein Mini-Problem ist.

0
@miezepussi

Ja für mich ja, für mich war es noch nie ein Problem. Das Problem würd ich eher darin sehen, dass wenn den Schlaubergern das Klopa ausgeht, dass die dann Zewa, Servietten und Tempo ins Klo schmeißen, was fatal ist, da es die Klärwerke zerstört. Dann sollen sie doch lieber Hamsterkaufen. Da sch... ich drauf und lache.

0
@DonaFerentes

Das kommt doch gar nicht bis zu den Klärwerken.... bei den Massen die dann statt Klopapier genutzt werden. Da haben die Zuhause erst mal eine Verstopfung...

0
@miezepussi

Vielleicht auch das. Und wenn sich das so lang wie möglich in Grenzen hält, ist uns doch allen geholfen.

0

Eine verhaltenspsychologin sagte, dass es symbolischen Ausdruck hat. Das Klopapier und der saubere Hintern gibt vielen in unserer zivilisierten Gegend das Gefühl von Sicherheit.

Ich halte es auch für hirnrissig, zumal man seinen Allerwertesten auch anders sauber bekommt und Wasser eigtl. Viel wichtiger wäre.

Der Hintern wird ja mit Klopapier eben überhaupt nicht sauber.

0
Warum Klopapier, verstehe ich nicht?
Dusche

Ja ja .... überall erreichbar .... steht jedem Kunden im Supermarkt oder auch Arbeitnehmer am Arbeitsplatz etc. ..... zur freien Verfügung.

Spenden die Leute ihrer Klopapier Hamsterkäufe jetzt schon an den Supermarkt?

0

Was möchtest Du wissen?