Warum klickt mein Graphic Tablet wenn mein Stift am schweben ist (CTL-490DW-S)?

 - (Computer, Technik, Technologie)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

kannst Du den Fehler etwas näher beschreiben?

Wie verhält es sich genau?

Du führst den Pen zum Tab und in dem Bereich, indem das Tab den Stift registriert und den Mauszeiger nachführt, wird ein Klick ausgeführt?

Ein Rechtsklick - Linksklick?

Mehere Klicks?

Ständige Klicks?

Werden keine Klicks mehr ausgeführt, wenn die Stiftspitze das Tab berührt? Arbeitet der Stift dann normal?

Versuche mal, die Empfindlichkeit zu verändern.

LG und viel Erfolg

Jo

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
  • eig. ganz gesund, aber beim schweben drückt es schon die linke Maustaste
  • Ja
  • Linksklick
  • es hält einmalig
  • und für den ganzen Zeitraum wo es am hovern ist
  • Ja
  • hat leider nicht geholfen
0
@GabenMasterRace

Schau mal in den Einstellungen, bei welcher Aktion Deines Stiftes ein Linksklick ausgelöst werden würde und deaktiviere dies. (Wäre mein nächster Versuch, um die Fehlerquellen systematisch zu minimieren)

0
@JoSiemens

Prüfe auch, ob im Tablet Dienstprogramm Optionen verfügbar sind. Deaktiviere die Option "Schwebeklick" als Test

0
@JoSiemens

Linksklick ist nur mit der Stiftspitze verbunden. Es wäre wieder normal wenn ich die Spitze deaktivieren würde, aber dann könnte ich nicht richtig zeichnen

0
@GabenMasterRace

Bedeutet dies, dass das Deaktivieren des Linksklicks beim Aufsetzen der Spitze dafür sorgt, dass Du nicht zeichnen kannst?

0
@GabenMasterRace

Seltsam. Sieht bei mir anders aus. Deaktiviere mal im Menü die Klick Funktionen der Tasten

1
@JoSiemens

Den Satz habe ich nicht verstanden, aber ich hab was neues zum mitteilen. Ungewöhnlicherweise läuft mein Stift auf einmal wieder normal wenn ich die Empfindlichkeit auf die vorletzte Stufe ändere. Was ich auch gemerkt habe ist, dass mein Stift beim Schweben irgendwie Druck übt. https://i.imgur.com/hLORfJO.png Dafür musste ich erstmal auf den Tablet drücken und dann fing es erst beim schweben an den Druck zu halten. Beachte dabei auch, dass ich diesem Guide vor einer halben Stunde gefolgt habe: https://pushka.com/tech-blog/wacom-pen-keeps-drawing-after-lift-from-page-lift-off-tablet/

0
@GabenMasterRace

Likki hat noch geraten, die Spitze heraus zu ziehen und zu schauen, ob sich etwas 8Staub, Härchen) im Kanal befindet, in dem die Spitze stecken würde. Das würde ich auch prüfen. Hast Du dabei etwas gefunden oder wurde es dann besser?

0
@JoSiemens

Ich habs gerade von vorne versucht und hab auch nix gesehen. Ich bin immer noch auf 0

0
@GabenMasterRace

Wenn ich Dich oben richtig verstanden habe, funktioniert der Stift bei einer Einstellung normal - ist das richtig?

0
@JoSiemens

Falsch. Ich hab keine Verbesserung jetzt. Setze ich meinen Stift auf, denkt das Tablet, dass ich drauf drücken würde, aber wie gesagt, es ist nur am schweben.

0
@GabenMasterRace

Wie lange besitzt Du das Tab? Hast Du evtl. noch Garantie? Eine Variante wäre, sich an den Support von Wacom zu wenden. Ich bin zur Zeit ratlos. Sorry. LG und viel Erfolg. Jo

1
@GabenMasterRace

Dann würde ich den Aupport kontaktieren, den Fall schildern und um Hilfe bitten. Vermutlich wird man Dir dort auch sagen können, ob es ein Garantiefall ist.

https://www.wacom.com/de-de/support/contact-support

Ich würde an Deiner Stelle die Frage evtl. nochmal stellen. Vielleicht sieht sie dann jemand, der Ähnliches erlebt hat. Viel Erfolg. Jo

1

Hast du die Spitze des Stiftes schonmal ausgetauscht? Vielleicht gibt es da irgendein Problem. Aber falls du hier keine Lösung findest solltest du dich an ein besseres Forum widmen, das mit technischen und künstlerischen Sachen umzugehen weiss.

Die Spitze ist schon abgenutzt, aber ich hab gehört dass die eig. lange ausholten sollen. Danke für beide Ratschläge

0
@GabenMasterRace

Na ja...meine Spitze hat irgendwann nur noch mein Tablet zerkratzt. Das nach 7 Jahren. Klar hätte ich sie noch benutzen können aber du kannst die alte ja immer wieder reinschieben sollte es nichts ändern. Übrigens scheint der Druck bei dir auch nicht mehr zu funktionieren? Dein gemalter Smiley ist nämlich überall gleich fett, das ist eher selten wenn der Druck ordentlich funktioniert.

0
@Likiki

Der Druck ist fein (habs auch noch einmal abgecheckt) und "kannst die alte ja immer wieder reinschieben" darüber hab ich nicht nachgedacht. Mein Fehler

0

Was möchtest Du wissen?