Warum kleben unsere Fliesen nicht richtig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kauft euch von der Firma Kauf Fliesenhaftgrund der wird mit einer Normalen kleinen Lammfellrolle aufgetragen.Am anfang ist der Fliesenhaftgrund Rosa getrocknet ist er fast Weiß.Dann den Flexkleber mit einen Mittleren Zahnspachtel auftragen und dann neu Fliese.Bei Problematischen untergründen erst nach zwei Tagen Vefugen dann sollte es keine Probleme geben.

Ihr hättet wohl vorher eine Grundierung draufstreichen müssen!!!

Habt ihr vielleicht nicht sämtliche Kleberreste entfernt...

Es gibt dafür eine bestimmte weißmilchige Grundierung (weiß leider nicht wie sie heißt) - habt ihr die benutzt? - frage mal im Fliesenfachhandel

Tiefgrund

0

wie habt ihr den Untergrund vorbereitet?

gar nicht nur abgesaugt...

0
@CFRAHM

Alles Klar. Der alte Kleber hätte runter gemußt, dann mit Tiefgrund streichen und mit einem guten Kleber

0

Na klar. Man bereinige bis auf ne mörtelhaltige Substanz runter... Dann Grundierer auftragen und mit Flexkleber die Fliesen kleben.

Ja und nun, muß denn alles wieder runter? Der Flur ist fertig gefliest und heute lösen sich da so einige...

0
@CFRAHM

Augen zu und durch !

Versuche die Fliesen unter warmen Wasser mit Lösen des Mörtels sauber zu bekommen... Sonst...: Neu kaufen ;oo(((

0

genau richtig, belag entfernen, tiefgrund, dann flexkleber

0

Was möchtest Du wissen?