Warum klappt das Defragmentieren nicht mehr?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Windows Cd rein und reparieren lassen. Dann erneut versuchen.

Zuvor im BIOS des PC’s einstellen, dass von der CD gebootet wird und aufmerksam die dann folgenden Anweisungen am Bildschirm studieren und verfolgen. Von Vorteil wäre noch, wenn man von der Platte D: die Stecker abziehen könnte (falls es keine Partition einer Festplatte ist).

0

Also, du hast mehrere möglichkeiten, die einfachste währe wirklich einen Wiederherstellungspunkt zu wählen, bedenke aber das du dann auch eventuell Software die du nach dem Wiederherstellungspunkt installiert hast ebenfalls neu installieren musst. Ein anderer Weg währe, das du das defragmentier programm von Windows über System, software entfernen/hinzufügen erst deinstallierst und dann wieder neu installierst. Ein dritter Weg währe, das du dir ein anderes Defragmentierungsprogramm (gibt es auf diversen Seiten im Netz) herunterlädst und deine Platte einfach mit diesem Programm defragmentierst.

Hast du nicht das Programm bei Start Zubehör und Systemprogramme gestartet? Von da aus müsste es gehen und mit rechtsklick " ausführen als Administrator" usw.

Genau das tat ich und erhielt den Dialogtext wie in meiner Frage beschrieben. Und nun?

0
@carola111

Da könnte es noch so sein, das in den Geräten bei den Eigenschaften die Überwachung des Datenträgers deaktiviert ist. Ich mach einemal vermittels einer neuen Antwort ein Screenshot von der betreffenden Einstellung. Bis gleich.

0

Hier einmal der Screenshot diese Einstellung findest du bei Systemsteurung=> System=>Systemwiederherstellung.

Lade dir einfach ein neuse defragmetierungs programmr aus dem inet heruntrer. ich denke mal, dass du indeinem deinstallations eifer das def. pro. geloescht hast...;-D

oder du hast ein virus hat ich auch schon den ging nichts mehr am besten denn windows reparien lassen!!!

ihr habt windows auf D: laufen? Das will sich doch sonst auf C: installieren....

ansonsten hat google mir folgende lösungsmöglichkeiten vorgeschlagen:

Solution 1: Make sure you have rights to run Microsoft Management Console (MMC) and MSC file.

Solution 2: Go to Start > Run, type regsvr32 msxml3.dll and click OK. MMC cannot open the file C:\Windows\system32\dfrg.msc. This may be because the file does not exist, is not an MMC console, or was created by a later version of MMC. This may also be because you do not have sufficient access rights to the file

Solution 3: Go to Start > Run, type regsvr32 dfrgsnap.dll and click OK. Then again go to Run, type regsvr32 dfrgui.dll and click OK.

Solution 4: Go to C:\Windows\Inf, right click at dfrg.inf file and select Install. Install DFRG.INF

Solution 5: Go to Start > Run and type sfc /scannow. Make sure you have your Windows XP installation disc in the CD/DVD drive.

Solution 6: Download and apply .MSC association fix.

Solution 7: Download and apply Defrag SnapIn registry fix.

Solution 8: Download and install latest MMC 3.0 from Microsoft.

Ich habe Windows auf C D und E

0

Kann kein englisch

0

Was möchtest Du wissen?