warum kippen zweiräder während der fahrt nicht um?

4 Antworten

linuxopa hat Recht Die Kreiselkraft ist Schuld. Denn wenn ein Fahrrad fährt,kippt es auch nicht um.Genauso kann ein Motorrad umkippen, wenn es noch nicht fährt.

Beim Mopet oder Motorad ist Dein Gleichgewichtssinn schon ausgeprägt, weil Du mit dem Fahrad schon geübt hast.

ich habe einen bekannten, der fährt motorroller, aber ist zu blöd fahrrad zu fahren

0
@nervensystem

dann frage ihn mal ob er überhaupt mal fahrad gefahren ist, wenn nicht kann er auch angst vor der technik haben.

0
@mikael

da könntes du recht haben, er ist ein türke, die tun sich mit fahrräder sowieso schwer, aber esel reiten kann er bestimmt,........grins

0

Was haben BMX Fahrer gegen Skater?

Und warum werden rollerfahrer gehasst?

...zur Frage

Fenster kippen kaputt hängt auf halb 8

Hallo haben ein dreh kipp Fenster und neulich beim ankippen fiel mir auf das sie unten die eine Seite vom drehen auch entriegelt das das Fenster nur noch in einer Halterung ist.... Was ist da passiert. Kippen geht nun gar nicht mehr weil es ja nun gleich so hängt und sich zu viel Öffnet. Schon so oft auf und zu und dreh uns wieder kipp Stellung... Ist da was gebrochen? Warum öffnen sich bei der kipp Funktion die seiten fürs drehen und eine oben... 3von 4? Dank euch

...zur Frage

Warum versuchen Autofahrer Motorradfahrer immer abzudrängen?

Hallo mir ist es sehr oft aufgefallen das die Autofahrer bei den Motorradfahrern sehr dicht hinten auffahren.

Und warum Versuchen die immer an der Ampel neben einen zu kommen, und wollen dann beim anfahren einen Überholen ?

Warum wollen die Autofahren einen immer in der Einfedelspur Beschleunigungsstreifen in der rechts Kurve auf der rechten Seite überholen ?

Ich zb. fahre ja schon schnell also das was auf dem Schild steht, aber warum drängeln die Autofahrer dann ? bin ich denen mit 65 in der 60er Zone zu langsam ?

soll ich etwa rasen ?

Warum überholt man mich in der 60er Zone so das man mich fast berührt obwohl ich in der Mitte fahre ?

Auch an den Ampeln wo es 2 Spurig weiter geht, da drehen die Autofahrer am Gas als würden die ein Rennen mit den Motorradfahrer haben wollen.

Aber warum das alles ?

hat man denn als Moped, Roller, Mokik oder Motorradfahrer was verbrochen ?

einer hatte ja mal gesagt "sowas wie euch gehört einfach verboten, euch sollte man den Führerschein und Fahrzeug abnehmen.

Den Satz sagte einmal derjenige der mich mal in einer 60 er Zone Gerammt hat ich binn ja schon eigentlich mit 70 zu schnell gefahren, aber der wollte seinen Text nach mich einfach von der Straße haben.

Haben Motorradfahrer denn keine rechte ?

...zur Frage

In Ohnmacht gefallen - Jetzt Kopfschmerzen

Hey! (Ich bin 13 Jahre alt, falls es jemanden interessiert) Ich war heute im Schwimmbad. Es war extrem heiss und ich war mir diese Hitze nicht gewohnt. Ausserdem hatte ich nur Frühstück gegessen und nachher nichts mehr. Als ich dann in der Sonne für eine Flasche Wasser am Kiosk anstand. Wurde mir schwindelig und ich kippte um. Nur für wenige Sekunden. Dann wachte ich auf, wollte aufstehen und fiel nochmal um. Dann kam der Bademeister und brachte mich in dieses kleine "Sanitäterhäuschen". Dann holte mich meine Oma ab.

Hier meine Frage:

Seitdem habe ich vorne links Kopfschmerzen und ich fühle mich noch immer leicht benommen. Warum? Und ist es gefährlich wenn man in Ohnmacht fällt?

Gruss und danke!

PS: Könnt ihr mir vielleicht noch genauer erklären, warum der Mensch manchmal für wenige Sekunden bewusstlos wird?

...zur Frage

Fahrlehrer gibt mich auch?

Hey Leute! Ich mache im Moment mein A1 Leichtkraftrad Führerschein und hatte heute meine 4. Fahrstunde. Ich hatte eigentlich vor der Fahrschule mit Motorrädern nicht viel am Hut und deshalb viel es mir schwer erstmal alles zu bedienen. In der 1. Fahrstunde hatte ich viele Probleme mit der Schaltung und mit dem Anfahren, der Fahrlehrer hat auch viel gemeckert. In der 2. Fahrstunde sind wir rausgefahren auf eine Landstraße und es war eigentlich ganz Ok nur halt hab ich paar mal den Blinker vergessen einzusetzten und auszuschalten und manchmal vergessen zu Schalten aber sonst war es halt in Ordnung. In der 3. Sind wir durch die Stadt gefahren und ich habe sehr oft die Rechts vor Links Regelung missachtet und an einer Ampel bin ich stehen geblieben, weil ich die Kupplung beim Anfahren sofort losgelassen habe und es hatte sich hinter mir ein Stau gebildet was für mich sehr Peinlich war. Nach der Fahrstunde hatte er mir schon gesagt das er überlegt ob Motorrad das richtige für mich wäre. So heute in der 4. Fahrstunde sind wir auf der Landstraße und in der Stadt gefahren. Ich hatte ungefähr 2 mal beim Schalten ausversehen Gas geben und als ich auf Kreuzungen zugefahren bin habe ich dann oft runtergeschaltet auf den 1. Gang und dann sagte er mir über den Walkie-Talkie "Warum schaltest du immer in den 1. Gang, was soll das ???!!!" Als wir angekommen sind stand schon mein Bruder vor der Fahrschule und kam zum Fahrlehrer um mal mit ihm zu reden. ( Die beiden kennen sich, mein Bruder war auch schon bei der Fahrschule) . Mein Bruder hatte dem Fahrlehrer gefragt, wie ich den so auf dem Moped gefahren bin und der Fahrlehrer hatte gesagt " Also wenn ich du wäre würde ich mir das wirklich überlegen ob du das mit dem Moped wirklich machen möchtest! Du musst noch sooo viele Fahrstunden machen, da kommt man nicht mal mit 30 Stunden hin. Ich habe noch niemanden erlebt der so mit meinem Motorrad um geht!! Das Moped tut mir schon leid! Also das wird auf jeden Fall sehr teuer. Außerdem braucht man für Motorrad Interesse und Talent, den hast du leider nicht!" Ich hab gesagt ich habe aber Interesse. Dann hatte der Fahrlehrer gesagt "Ja aber warum hast du dann die Theorie nicht geschafft ?!" Ich hatte wirklich sehr lange für die Theorie geübt doch war sehr nervös als ich bei der Prüfung war :(. Leute ich fühle mich so elendig. Am Anfang hatte ich mich sehr gefreut auf das Motorradfahren und jetzt hab ich wirklich keine Lust mehr auf die Fahrschule :( Es ist so als ob ich so ein Einzelfall wäre. Ich glaube ich bin echt zu dumm zum Motorrad fahren. :/

...zur Frage

Vorderrad blockiert?

Also ich bin gestern mit der maschine (r125) von einem Kumpel gefahren und dann kann eine Kurve nach einer Fußgängerzone und ich hatte gleich gas gegeben und hab wieder gebremst wo die Kurve kam aber nur mit der hinterrad Bremse und dann blockierte das Vorderrad komischerweise und ich konnte nicht mehr weg lenken kurz und gut ich bin auf den Bordstein gekommen bin vom moped geflogen etc. Abee meine frage warum hhates blockiert? Aso und kann man da was mit der Versicherung machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?