Warum kennen heutzutage nur noch wenige Leute Gertrud Scholtz-Klink ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was sagt dir Rosa Luxemburg, F.riedrich Engels oder Nelson Mandela?

Alles bekannte Menschen, die dem einen etwas sagen, dem anderen eben nicht.

Je nach Interessengebiet, ist das eben einfach so.

Man könnte aber auch eine neue Verschwörungstheorie daraus ableiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bitte Dich!

Was Du Frauenbewegung nennst, waren NS-Verbände wie der "deutsche Frauenorden", der weibliche Reichsarbeitsdienst, das "deutsche Frauenwerk" und der "NS-Frauendienst".

Ihr erster Ehemann war Bezirksleiter der NSDAP, ihr zweiter geschiedener immerhin ein Arzt, der dritte ein SS-Obergruppenführer.

Und jetzt denke mal selber für drei Pfennige nach, welches Frauenbild sie wohl vertreten hat?
Eine solche Frau wird m.M.n. zu recht vergessen.

Und ein Klick bei Wikipedia hätte Dir die Frage und mir die Antwort erspart:

https://de.wikipedia.org/wiki/Gertrud_Scholtz-Klink

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?