Warum keinen Vollbart?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt in Deinem Fall nur zwei Möglichkeiten: Es können entweder erbliche (genetische) oder hormonelle Ursachen sein. Eine Kombination daraus wäre auch möglich und geht oft einher. Hormonelle Gründe können schnell durch Bluttest bei jedem Arzt abgeklärt werden, wobei deren Bewertung jeder Mediziner anders sieht, da kein Schwellenwert mit Bartwuchs offiziel bekannt ist. Bei den genetischen Ursachen sind einige heute bekannt, nicht jedoch in wiefern und wie stark sich diese schließlich ausprägen. Ausserdem sind viele Ursachen jedoch noch nicht bekannt. Die Kosten überwiegen den Nutzen, ändern kann man das ohnehin nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast keinen starken Bartwuchs,liegt auch an den Hormonen.Sei aber doch eigentlich froh darüber,ich muss mich jeden Tag Rasieren und ich hasse es.Ich hatte zudem auch schon einmal einen Vollbart,und dass hat nur schlimm gejuckt.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GS2000 23.10.2012, 11:04

Das mit dem Jucken vergeht nach einer Eingewöhnungsphase, ausserdem kann man eine leichte Cortisoncreme nehmen, dann ist es auch weg.

0

Was möchtest Du wissen?