Warum keine offiziellen Gehälter von Youtube?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Rechtlich ist es nicht verboten. Auch von Youtube wird es nicht verboten. Es liegt alleine an dem einzelnen Yter ob er es sagen will oder nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man darf über seine Einnahmen sprechen, hat beispielsweise Mii Mii in diesem Video gezeigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollten sie es offenlegen? Es genügt, wenn sie es dem Finanzamt mitteilen. Oder setzt Dein Vater seine Verdienstabrechnung in die Zeitung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man über Geld nicht spricht. Wir "normal Angestellten" reden ja auch nie oder selten, frei über unser Gehalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diejenigen die es richtig machen, machen damit einen Haufen Geld durchs nichts tun.

Glaubst du die wollen das es jeder Hinz und Kunz macht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TUrabbIT
16.11.2016, 11:39

"nichts tun" ist nicht ganz richtig. Sie verdienen das Geld dadurch, das sie Videos machen die eine große Menge Leute interessieren, egal ob unterhaltsam, künstlerisch oder informativ, es trifft ein Interesse. Das faszinierende ist ja, das das Publikum kein Geld selbst zahlt und der "Künstler" dennoch gut verdient.

0

Von einer Youtuberin, die ich sehr gerne gucke, habe ich mal gehört, die dürfen über ihr Budget nicht sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?