Warum keine "3" Scheine?

11 Antworten

Ich kann mich daran erinnern, dass es DM2 Scheine gegeben hat.

Das ist aber sehr lange her.

1948, als die DM eingeführt, wurde gab es tatsächlich Scheine im Wert von 1/2, 1 und 2 DM. Später gab es als kleinste Banknote den 5-DM-Schein.

2-€-Scheine gibt es nicht, obwohl Italien angeblich dafür war, derartige Scheine einzuführen (und wohl auch 1-€-Scheine).

3-€-Scheine gibt es wohl deshalb nicht, weil es 1- und 2-€-Münzen gibt.

Ich kann mich nicht mehr an 2DM Scheine erinnern.

Einen Drei-Euro-Schein kann man einfach durch nur zwei  Münzen 1€+2€ wertmäßig nachbilden. Der Drei-Euro-Schein wäre größer als die Hälfte des nächsten Scheins.

Einfach gesagt: Weil der Aufwand, 3€ abzuzählen mit den existierenden Münzen und Scheinen derart gering ist, dass es überhaupt keinen Sinn macht und keinen Mehrwert bietet und die damit verbundenen Kosten (auch Geld muss entworfen, abgesegnet und hergestellt werden) in keinem Verhältnis stünden.
Zusätzlich: jeder Ottonormalverbraucher soll sein Geld sinnvoll abzählen können. Das 3er Einmaleins stellt für viele schon eine beachtliche Hürde dar.

Gut geschrieben, SL. Danke fürs genaue Lesen.

1

Das 3er Einmaleins stellt für viele schon eine beachtliche Hürde dar.

:-)))))

Schön böse!! :D

2

traurig aber wahr...

1

Zu wenig Wechselgeld erhalten

Gestern war ich in einem Geschäft, habe für rund 15 Euro etwas gekauft und mit einem 50 Euro Schein bezahlt. Die Verkäuferin sagte "ich kann es Ihnen nur so geben" und hat mir mehrere Münzen in die Hand gedrückt. Ich habe dann auf Scheine gewartet und gefragt (weil ich die Münzen sofort weggesteckt hatte, als sie sie mir gab), ob sie mir 35 Euro in Kleingeld gegeben hat. Sie sagte, sie habe mir das Kleingeld geben müssen, anders ging es nicht. Ich ging darauf aus dem Geschäft und habe das Geld kontrolliert. Ergebnis: es fehlten 30 Euro. Ich wieder zurück zur Kassiererin. Ich zeigte ihr den Inhalt meiner Geldbörse (ich hatte keine 30 Euro in Scheinen und auch nicht als Kleingeld). Sie schien erschrocken und sagte, sie dachte, sie habe mir die Scheine gegeben. Eine Kundin im Hintergrund meinte, die Kassiererin müsse einen Kassensturz machen. Den wollte sie am Abend auch machen und mich dann anrufen, wenn dabei etwas herauskommt. Heute früh bekam ich den Anruf, es seien 15 Euro mehr in der Kasse gewesen und ich könne sie bei der Chefin abholen. Nun meine Frage: Wie soll ich mich verhalten? Soll ich die 15 Euro nehmen und gut ist oder auf das noch immer fehlende Geld bestehen? Bitte Hilfe..

...zur Frage

Warum werden die Euro Scheine neu gedruckt?

Abgesehen von fälschen. Was sind noch die Ursachen?? Ich habe gehört die 10 euro Scheine werden nun auch neu gedruckt. Sorry für die Grammatik oder Rechtschreibfehler :(

...zur Frage

Warum ist der Sarwert in Europa anders als in den USA?

Ich achte bei Handys auf den Sarwert und habe mich gewundert warum der Sarwert in den USA anders ist als in Europa. Bekommt der US Markt grundsätzlich andere Geräte oder woran liegt das?

...zur Frage

Warum rasieren Männer in Europa ihre Achselhaare?

Warum rasieren vor allem junge Männer in Europa ihre Achselhaare? Im Vergleich zu den USA macht es dort so gut wie keiner und es wird "kinda gay" angesehen, obwohl sich Europa und die USA recht nahestehen.

...zur Frage

Sollen 1.000 Euro Scheine eingeführt werden?

sollen 1.000 euro scheine eingeführt werden wenn man z.b. ein auto kauft

...zur Frage

Wo kriege ich 500€ scheine?

Hallii halloo,

Kriege ich ohne weiteres bei der Sparkasse 500€ scheine? Oder machen die dass nicht?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?