warum kein malina fanta in deutschland?

4 Antworten

Juppi259 hat bereits einen relevanten Grund genannt. Die Geschmäcker sind in den allen Ländern unterschiedlich. Es gibt nicht nur verschiedene Sorten, selbst Fanta Orange schmeckt nicht überall gleich. Sie ist auch mal mehr oder weniger fruchtig oder mehr oder weniger süß.

Sicher sind andere Sorten auch sehr interessant, aber man muss auch bedenken, dass eine Neueinführung nach Möglichkeit auch dauerhaft am Markt Bestand hat und nicht nur solange wie die Leute noch probieren. Es gab in Deutschland in den letzten 75 Jahren etwa 25 verschiedene Sorten (Rezepturänderungen nicht mitgezählt).

Aktuell gibt es 6 Sorten (Fanta Orange, Mango, Mandarine, Lemon, Erdbeere und zero Orange). Womit wir zum nächsten entscheidenden Punkt kommen. Die Produktionskapazitäten sind begrenzt. Es können nicht zu viele Sorten in einem Werk abgefüllt werden. Jeder Wechsel kostet Zeit und Geld. Und würde man beispielsweise 10 statt nur 6 Sorten abfüllen könnte es zu einer Unterversorgung einzelner Sorten kommen.

Und der dritte Punkt: Jedes einzelne Produkt kostet Geld. Nicht nur in der Produktion, sondern auch bei der Markteinführung. Selbst wenn ein neuer Strichcode für eine Packung vergeben wird kostet das Geld. Auch die Platzierungsflächen in den Supermärkten kosten Geld. Falls du dich mal gefragt hast, warum Coca-Cola oftmals eigene Regale im Supermarkt hat oder warum überall Getränkekühler von denen rumstehen - weil sie dafür bezahlen!

Deshalb wird immer erst ganz genau überlegt und Markttests durchgeführt bevor irgendein Produkt endgültig auf den Markt kommt.

Und eine kleine Info am Rande: Dieses Jahr wird es eine weitere Fanta Sorte geben. Für dich sicher nichts spektakuläres, da es keine ausgefallene exotische Sorte und eher für die älteren Generationen interessant ist, aber immerhin.

Hi

Ja genau ich kenne das auch ,so ähnlich jedenfalls . In Rumänien gibt es Fanta "Struguri" ( also Fanta Trauben geschmack). In Rumänien gibt es viel mehr Berge und Weinberge,jedenfalls wachsen dort viel mehr und aromatischere Trauben .hier in Deutschland gibt es jedenfalls wenigere Weinberge. Da es dort so viele Weinberge sind ,sind die Rumänen vertrauter mit Trauben Produkten ,sag ich jetzt mal so flach . Dort gibt es auch viel mehr Trauben und die Leute kaufen die Fanta Traube gerne ,da sie vertraut mit TraubenLimo sind......Hir in Deutschland sind die Trauben eher so sauer und desswegen wird auch keine Limo gemacht =nix Fanta Traube XD

So ist jedenfalls die Erklärung für mein Problem .und unsere Probleme sind ähnlich ;d

" Hir in Deutschland sind die Trauben eher so sauer und desswegen wird auch keine Limo gemacht =nix Fanta Traube XD " Das finde ich ein bisschen weit hergeholt als Erklärung. Wer sagt denn das die Limo aus regionalen Erzeugnissen hergestellt wird?

0

Was möchtest Du wissen?