warum kein Einsatz der Bundeswehr im Jemen?

10 Antworten

Ich halte grundsätzlich nichts von "Friedenseinsätzen", da sie nichts bringen.

Seit zig Jahren gibt's den Blauhelm-Einsatz am Golan da es ihn offenbar noch immer braucht kann's mit dem Frieden nicht weit her sein.

Sich mit Soldaten zwischen Soldaten zu stellen heißt nicht, dass Frieden ist, sondern nur dass nicht gekämpft wird.

warum soll die BW in den Jemen?

Auf welcher Grundlage berufst du dich da?

Die Bundeswehr wird nur dann im Ausland eingesetzt, wenn es

  1. Ein UN-Mandat
  2. Ein NATO-Mandat
  3. UND der Bundestag dem Einsatz zugestimmt hat.
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Kapazitäten der Bundeswehr sind ausgesprochen begrenzt. Zudem ist die Bundesrepublik nicht Weltpolizist.

Gibts doch nichts zu holen.

Außerdem müssten wir dann evtl. auf unsere besten Kunden schießen, die Journalistenzerstückler.

Oder wen sollen wir da vor wem schützen?

Du meinst eine humanitäre Mission? Ich bitte dich. Wir sind ein christlich regiertes Land, das ist mit unseren Werten nicht zu vereinbaren.

  1. Der Bundestag hat sich gegen einen militaerischen Einsatz im Jemen entschieden.
  2. Es gibt kein UN-Mandat.

Was möchtest Du wissen?