Warum kauft man eine Nespresso Kaffeemaschine?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich würd die nie kaufen, auch wenn sie günstiger wäre. meine freundin hatte mal eine, die kapseln sind, wie du sagts, zu teuer, selbst wenn man sie im geschaft kauft. zu viel müll bleibt am ende übrig, und der kaffee ist nur lauwarm weil es ewig dauert bis er mal durch ist. dann ist mir die tasse auch zu klein, das hab ich in ein paar schlucken weg.

ich habe eine senseo, bin super zufrieden damit. morgens schnell ein kaffee. nachmittags gibts aber dann doch den frisch aufgebrühten. schmeckt immer noch am besten.

naja, die Senseo kommt mir nicht ins Haus! gibts noch schlechteren Kaffee wie dieses Pas-Zeugs?

0
@Samila

kann ich mir nicht vorstellen - zuviele anderslautende Meinungen....

0

Viele Argumente pro sind schon genannt. Ein Fehler in der Rechnung ist der Versand. Ich bestelle nicht nur 50 Kapseln. Ab 200 Kapseln ist das Päckchen versandkostenfrei. Dann kann ich verschiedene Sorten hintereinander machen. Ich mit Koffein, ganz stark, meine Frau koffeinfrei. Wir trinken am Tag max. jeder 1 Tasse, am Wochenende dann mehr. Da würde jeder andere Kaffee in einem Vollautomaten sein Aroma verlieren. OK, der Nespresso ist dann immer noch teurer, aber für mich überwiegen die Vorteile.

ja, ich habe eine genaue Rechnung ohne Versandkosten gemacht - eben also Vergleich eine Nespresso für knapp 200 € und ein Vollautomat mit 800 € - Preis pro Tasse Nespresso 0,37 €, bei Vollautomat für gleiche Menge 110 ml 0,05 € - somit rechnet sich bei Deinem Konsum von 20 Tassen pro Woche der Vollautomat bereits nach 2 Jahren! - daher ist eben meine Frage: ist wirklich Nespresso den Mehrpreis wert?

0

was ist der Grund für den Kauf einer Nespresso?

Wenn ich Single wäre und jeden Tag nur ein bis 2 Tassen Kaffee trinken würde, dann hätte ich auch eine solche Maschine.

ich bin Single und ich trinke ehr nur 5 Tassen die Woche! (ok wenn mal Besuch da ist wird's mal mehr!) - aber trotzdem rechnet sich ein 800 € Vollautomat, bei dem die Tasse nur 0,05 € kostet im Vergleich zur 200 € Nespresso bereits nach ca. 5-6 Jahren! - und ich gehe doch mal davon aus, dass ein Vollautomat (und hoffentlich auch die Nespresso) 10-15 Jahre ihren Dienst tun (vor allem bei dem wenigen Gebrauch), oder?

0
@allocigar78

Die "Kapselautomaten" haben halt den Vorteil dass der Kaffee bis zu seiner Verwendung hermetisch abgeschlossen ist und keinerlei Aromaverlust auftritt. Wenn ich 500 g Kaffee, egal ob gemahlen oder ungemahlen erst nach Monaten aufgebraucht habe, so schmeckt er die meiste Zeit wohl wie eingeschlafene Füße.

0
@Aliha

echt? ok, das ist ein Grund! dachte solange er nicht gemahlen ist, bleibt das Aroma! - Wie lange halten denn die Kapseln? - weil man muss ja immer gleich 200 bestellen, dass das Zeug versandkostenfrei ist - und die reichen mir dann sicher 1 - 1,5 Jahre.

P. S.: wogegen man aber natürlich auch anders herum wieder sagen könnte: selbst wenn ich jedesmal die dreiviertel Packung Bohnen wegschmeiße bin ich immer noch um ein vielfaches günstiger....!???

0
@allocigar78

In einem Vollautomaten sind die ungemahlenen Bohnen auch relativ gut geschützt und bei 5 Tassen in der Woche hält ein Pfund auch nicht Monate. Bei den vollmundigen Versprechungen der Kapselhersteller wäre ich auch skeptisch.

0

Es ist gemütlicher, der Aufwand ist geringer, wenn man z.B. allein ist oder seltener trinkt, man hat verschiedene Sorten bzw. Spezialitäten zur Wahl, es geht schneller.

geht denn ein Vollautomat nicht genauso schnell? und ist der Aufwand beim Vollautomat nicht genauso gering? - ok mehr Sorten, das lasse ich mir eingehen!

0

Weil Vollautomaten in der Anschaffung teurer sind und Filterkaffee nicht so gut im Geschmack ist.

aber ein Vollautomat (in meinem Besipiel für 800 €) im Vergleich zur Nespresso für 200 € rechnet sich selbst bei nur 5 Tassen die WOCHE! nach 5-6 Jahren! - wenn man täglich 2 Tassen Kaffe trinkt sogar schon nach 2 Jahren. oder berücksichtige ich irgendwas in meiner Rechnung nicht?

0
@allocigar78

Das stimmt, deshalb habe ich selbst einen Vollautomat. Viele Leute rechnen aber nicht die laufenden Kosten mit ein, da zählt nur der Anschaffungspreis.

0
@teudschlerer

Das stimmt. Mal ist das Mahlwerk kaputt, dann die Brühgruppe. Das kostet!!

0
@ba1250

und bei der Nespresso? sind die stabiler und nicht so reparaturanfällig?

0

Weil George Clooney ihn auch trinkt. Und wil meine Nachbarin grün vor Neid ist, wil ich mir ihn leisten kann.

Frag mich auch.

Wenn du wenig Cafe trinkst kann ihn einfrieren.

Was möchtest Du wissen?