Warum kaufen Menschen MS Office wenn es doch LibreOffice gibt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

- Libre Office ist nicht kostenlos, sie Entwicklung, die Server kosten Geld
es werden zwar keine Rechnungen gestellt, aber wenn man das System nutzen und erhalten will, muss man auch dafür zahlen

- Libre Office hat nichtmal ein Emailprogramm, geschweige denn eine Terminplanung und schon gar keine Büroverwaltung also Exchange

- MS Office ist weltweiter Standard und auf moderne Anforderungen abgestimmt. So hat Libre Office noch immer kein Ribbon, obwohl es das seit nun fast 10 Jahren gibt

- Wenn man im Büro MS Office nutzt gibts wenig Verlangen sich privat noch in ein anderes System einzuarbeiten, insbesondere nicht bei den aktuellen Preisen für Office.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gonzo1233
21.01.2017, 23:34

Libre Office ist frei und kann von jedem kostenlos genutzt werden, auch von dir - Spenden sind ok. Das ist doch eine tolle Sache, 200€ gespart.

Ein exzellentes freies Emailprogramm ist Thunderbird, die Bedienung ist kinderleicht. Im Gegensatz zu den MS Programmen ist der Quellcode offengelegt, also vertrauenswürdig, keiner liest mit.

Intelligente Menschen haben das Verlangen, auch bessere Lösungen zu nutzen.

Microsoft hat mit hängen und würgen und mit illegalen Mitteln die Zulassung der MS-Dateiformate als "offen" für die EU Zulassung ertrotzt.

Die Fachwelt war erschüttert wie unprofessionell das MS Office Dateiformat ist. Die Doku dazu umfasst 5000 Seiten - die wesentlich moderneren offenen Dateiformate der GPL Software (quelloffen, GPL) benötigen einen Bruchteil davon und sind damit handhabbar.

Libre Office darf beliebig oft legal installiert werden.

Libre Office hat wesentlich bessere Importfilter und Exportfilter, hier werden die Nutzer von MS bewusst klein gehalten.

0
Kommentar von gonzo1233
24.01.2017, 22:26

Das angenehme an den open Source Programmen ist ja, dass man diese kostenfrei und legal herunterladen, beliebig oft installieren darf und das die Programme keine Hintertüren hat oder für den Nutzer unerwünschte Tätigkeiten heimlich ausüben (siehe im Quellcode oder lass das beim BSI prüfen). Es gibt auch keine der Einschränkungen von kommerziellen Kaufprogrammen.

Viele Länder und Behörden auf diesem Globus erlauben nur freie Betriebssysteme und/oder freie Officeprogramme. In Russland ist es per Gesetz seit 10/2016 verboten closed Source Software zu nutzen - nachzulesen in www.pro.linux.de

Vermutlich gibt es Menschen, die bei Open Source ein schlechtes Gewissen haben, weil sie den Softwarefirmen das ihnen zustehende Geld für propritäre closed Source Programme vorenthalten - das ist nicht notig.

Ein Bekannter ist glücklich und zufrieden mit Libre Office. Dieses war auf seinem neuen PC installiert. Er weiß gar nicht dass MS Büroprogramme verkauft. Selbst als ich ihm das andeutete wurde er nicht nervös. Das finde ich nachahmenswert.

0

Eigentlich hast du recht, das die beiden Programme gleich sind sowie OpenOffice, denn noch bietet das kostenpflichtige MS Office viele mehr Funktionen und ist halt auch seriöser... auch wenn ich selber MS Office besitze, benutze ich meistens OpenOffice was auch Kostenfrei ist weil es viel besser zu verstehen ist, und eigentlich die gleichen Funktionen bietet...

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil MS Office viel mehr Funktionen bietet und auch besser kompatibel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LibreOffice und OpenOffice sind sinnvolle Alternativen für den Privatgebrauch. Für die meisten privaten Anwendungen reichen die vollkommen aus.

MS Office bietet für den gewerblichen Bereich mehr Möglichkeiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja, Microsoft macht das meiste Geld mit Business-Kunden. Und im Business-Bereich ist MS Office LibreOffice einfach überlegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MS Office ist für den gewerblichen Gebrauch besser geeignet, da es mehr Funktionen gibt und es sehr bekannt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...und linux erneuert sich laufend und meist virenneutral .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?