warum kaufen frauen soviel schuhe und klamotten und legen so ein wert drauf?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Es gibt verschiedene Gründe, aus denen Frauen ein solches Verhalten zeigen. Zum Einen gibt es die Kaufsucht, die auf dem Glücksgefühl basiert, das beim Kaufen entsteht, zum Anderen kann es ein Ausgleich für eine innere Unzufriedenheit sein, welche entweder daraus resultiert, dass man sich selbst nicht so annehmen kann wie man ist oder das man mit seinem Leben nicht zufieden ist. Es gibt aber auch Frauen, für die Kleidung ein Statussymbol ist. Warum Deine Freundin immer wieder neue Sachen kauft wirst Du wohl nur durch ein intensives Gesprch mit ihr erfahren.

Lieben Gruß ;)

kiniro 24.08.2012, 11:55

Wenn ich das so lese, bin ich wohl keine Frau.

Ich gehe gerne einkaufen, aber solche Glücksgefühle, dass ich das ständig bräuchte, entwickeln sich bei mir nicht. Es darf auch nicht so voll sein, sonst kippt das gute Gefühl in Aggression um und ich muss raus aus dem Laden. Keine Panik habe noch keinen verkloppt.

Ich sehe eher den Versuch ein (oder mehrere) nicht gestillte Bedürfnisse der frühen Kindheit zu kompensieren. Praktisch die Lücke zu füllen, die damals hinterlassen wurde.

Blöderweise hält diese "Befriedigung" nur kurz an.

Wer dann in kurzen Abständen immer wieder einkaufen geht, ist einkaufssüchtig.

0

Nicht alle Frauen haben einen Schuh- und / oder Klamottentick.

Ich besitze gerade mal

  • ein Paar Croqs-Verschnitt
  • Schnürschuhe
  • Sportschuhe
  • zwei Paar Winterstiefel
  • ein Paar Flipflops anstelle von Hausschuhen
  • ein Paar Pumps

Zurzeit trage ich Croq-Verschnitt oder die Schnürschuhe.

Für Klamotten gebe ich zwar wenig Geld aus, bekomme aber dank Kleiderstube dennoch sehr gute Ware. Natürlich nicht mit Marken wie im HM oder NewYorker vergleichbar. Ich würde auch gar nicht in diese Klamotten passen.

Ich als Frau würde sagen, dass es zum einen ein Glücksgefühl gibt, wenn man sich was schönes Neues kauft... zudem werden mir meine vorhandenen Klamotten schnell langweilig und ich stehe vor dem vollen Schrank und weiß trotzdem nicht, was ich anziehen will. Immer mal wieder was Neues beugt diesem Problem vor! Außerdem gibt es einfach zu viel, was einem gefällt und immer wieder neue Modestile. Ich bin kein Extremshopper, leer ist mein Kleider- und Schuhschrank aber auch nicht. Schuhe braucht man halt auch für jede Gelegenheit: schicke, bequeme, sportliche, offene, geschlossene und dann halt in allen Farben, damit sie zu jedem Outfit passen ;-)

Bist du jetzt schlauer? ;-)

Ich mag Schoppen überhaupt nicht :) für mich es es ne Qual aber manche belohnen sich halt damit oder es geht ihnen dadurch besser ... Außerdem laufen viele ja dem neuesten Trend nach :)

Fairygold 24.08.2012, 11:16

UPS ich meinte shoppen

0

Nun ja, ich glaube, dass wir Frauen uns einfach selbst etwas beweißen müssen. Wir wollen zeigen, dass wir gut aussehen und so was. Wir haben einfach zu viele Selbstzweifel. DAs war jetzt mal meine ehrliche Meinung!! :D

Es gibt uns Frauen einen Schwung von Euphorie etwas zu bekommen, auch wenn wir wissen dass wir es kaum tragen werden. Wenn wir traurig sind, macht es uns glücklich und lenkt uns ab, wenn wir etwas besonderes geschafft haben, ist es eine Belohnung für uns, wenn wir Stress haben, lenkt es uns ab... Du kannst das auf jede Situation beziehen, KAUFEN macht uns fast immer glücklich.

Außerdem haben wir das Gefühl, wenn wir etwas sehen was uns gefällt entgeht uns etwas, wenn wir es nicht kaufen. Wir haben Angst, dass eine andere uns das Teil wegschnappt oder dass wir genau dieses Teil in einer Situation brauchen werden und es bitterlich bereuen werden, wenn wir es nicht kaufen.

Schuhe und Klamotten machen uns glücklich, es gibt uns ein wunderschönes Gefühl, wenn wir im neuen Kleid draußen rumlaufen und wissen wir sehen toll aus...

Und außerdem: Wie fändest du es, wenn deine Freundin jeden Tag in denselben Klamotten rumlaufen würde ? Dann doch lieber andersrum, oder ? ;)

Also...Das Klischedenken hat schon was für sich, oder?

Mal im Ernst, tatsächlich hab ich mir in den ersten 6 Monaten dieses Jahres sage und schreibe13 Paar Schuhe gekauft. Das allerdings nur, weil ein Kaufhof ganz in meiner Nähe für immer seine Pforten geschlossen hat und Angbote hatte, an die kein anderer Laden je ran kommen wird.

Nun ist es aber tatsächlich so, dass ich nur zu bestimmten Anlässen Wert drauf lege, wie ich angezogen bin. Ansonsten ist es mir relativ wumpe.

Tja, das ist eben so.. wenn du ein Mädchen wärst, würdest du das verstehen :D Frauen haben eben einen Schuh-/ bzw. Klamottentick ;)

Hallo erstmal , also das ist zb : wie ihr Männer und eure Autos .... wir haben etwas ohne das wir nicht leben können .... umso mehr schöne sachen wir haben , umso selbstbewusster werden wir ;)) Und findest du eine " Gesichtsgrätsche " sollte hässliche Sachen tragen , weil sie vllt. nicht ganz wie ein Model aussiehst ? Da kann sie ja nicht viel dafür ;)) Ich hoffe deine Frage wurde beantwortet ;)

menthis 24.08.2012, 11:18

also ich bin ein mann und hab kein auto und intressier mich auch nicht dafür XD Bin 21...

ihr immer mit euren veralgemeinerungen. Ich persönlich kaufe das was mir effektiv etwas bringt und nicht das was ich möchte.

Ein auto z.b. brauche ich bei meiner aktuellen arbeitsstelle nicht der supermarkt is nen paar meter entfernt also kann ich auch zufuß einkaufen und mache so quasi noch sport durchs schleppen.

Ein auto wäre reine finanzierung ins leere in meiner situation

0
12345C 24.08.2012, 11:40
@menthis

Jeder ist anderst ... ich habe ausreichende Kleidung , aber es ist nicht so ,dass ich jeden Tag shoppen gehe , wenn dann so jede 3 Wochen ... und ich kaufe nur das Nötige , damit meine ich nicht den ganzen Laden ;) & Das mit den Autos habe ich so gemeint , die meisten Männer haben eine Vorliebe für Autos ... so wie wir Frauen bei Kleidung und Schuhen wobei ich nicht wahnsinnig verrückt nach Schuhen bin ... ;) aber , wie gesagt jeder ist anderst :D

0

also veralgemeinern kann man das nicht.

Meine freundin hat ihr zeug und kauft sich nur was wenn was kaputt geht...

Genauso wie ich auch. Ich schätze einfach deiner freundin sollte mal jemand die augen öffnen wieviel von ihren hundertausend anziehsachen sie auch effektiv benutzt???

Ich persönlich habe 3 jeans 3 kurze trainingshosen 5 hemden unterwäsche socken sind auch um die 20 und schuhe hab ich EIN paar... Bei meiner freundin is das ähnlich gestrickt.

Ich habe keinen Schuh-, Klamotten- oder Handtaschentick - und dennoch ist mein Schrank voll. Einfach, weil ich selten was Altes wegwerfe. Kaufe zwar nur alle Jubeljahre mal was Neues, aber es kommt einfach nichts weg - deshalb ist es so viel.

Bei meinem Mann ist es ähnlich mit dem Keller; der ist auch rappelvoll, weil nichts weggeworfen wird. So gleicht sich das wieder aus.

Vielleicht finden sie anders keine Befriedigung

na ja wir frauen lieben die abwechsung und möchten nicht wie alle anderen rumlaufen den schuhtick kann ich leider nicht erklären ich weiß nur wie es bei mir ist ich kaufe jetzt nicht im überfluss schuhe aber ich muss gestehe wenn ich schuhe toll finde dann kaufe ich sie auch, auch wenn ich eigendlich genug schuhe habe

Dann mache Du Dich , mit Deinem sicher ebenmäßigen Gesicht und einem neuen sexi Schnäuzer soo interessant , dass sie auf andere Gedanken kommt !

Das bleibt wohl ein Rätsel :)

Was möchtest Du wissen?