Warum kann mir meine Mama nichts vermitteln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das klingt für mich etwas danach, als würdest du deiner Mutter die Schuld an etwas geben, für das sie nichts kann. Das Problem ist auch, dass Tätigkeiten, die man ohne Ausbildung machen kann oftmals eben genau das sind: Eintönig – damit sie jeder machen kann.

Aber wenn dort niemand gebraucht wird, dann wird eben niemand gebraucht.

Du könntest deine Mutter bei der Suche auch etwas unterstützen und damit deine Chancen erhöhen – vor allem auch auf etwas, dass du dir vorstellen könntest. Ich meine nicht, dass du direkt zu den Leuten hin musst und fragen sollst, aber du könntest zum Beispiel im Internet nach Stellen in deiner Umgebung suchen, oder zum Beispiel eine E-Mail oder einen Brief als Anschreiben an Firmen, die du dir vorstellen könntest, aufsetzen, dann gemeinsam mit ihr absenden.
Es kommt schließlich bei der Firma besser an, wenn sie direkt etwas von dir haben, als wenn nur deine Mutter fragt ;)

Außerdem: Habt ihr schon bei der Gemeinde oder der Post gefragt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir außerhalb Hilfe. Wieso hast du das Angebot in die Psychiatrie zu gehen ausgeschlagen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?