Warum kann mich keiner leiden

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

kann es sein, dass du in dieser "mobbing-opfer-rolle" bist, dass du dich anbietset, gemobbt zu werden? leiste auch mal wiederstand, wenn etwas dir angehängt wird, brülle e auch mal aus dir heraus. was mir geholfen hat (ich war nie ein "opfer", aber trotzdem) geh in eine tanzschule, mach einen kurs (gibt es auch für erwachsene!) dort musst du dich in vielen situationen beweisen, du musst vor vielen leuten stehen, und hast auch kontakt zu anderen, du kannst neue leute kennenlernen und wirst (so war es bei mir) durch das tanzen auch selbstbewusster. auch ein neues stying kann dir helfen, such dir neue klamotten, neue frisur, lass dich einfach mal umstylen.vielleicht schreibst du auch tagebuch, um deine gedanken zu ordnen. wenn du dich psychisch zu belastet fühlst, dann such einen therapeuten auf (der wird dir mehr sagen können als ich, es ist keine schande zu einem therapeuten zu gehen ) . mache sport, wenn du allein in einer wohnung / haus wohnst, dann schaff dir eine katze oder einen hund an (ein guter zuhörer, du bist nicht alllein) auch sport tut gut, und du wirst neue leute kennenlernen. du darfst dich nur nicht verbarrikadieren, such den kontakt zu anderen menschen und übe vielleicht vor dem spiegel geziehlt einige szenen. viel glück, du schaffst das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja da hilft nur eines zurückschlagen,oder wie ich es schon erlebt habe ein kumpel von mir den konnte auch nie einer leiden mich eingeschlossen,aber weis du durch eine große erbschafft wurde er zum Millionär was die folge hatte dass die die ihn nie leiden konnten plötzlich seine besten freunde wurden mich eingeschlossen,jetzt hat er die ganze kohle veprasst und jetzt kann ihn wieder keiner mehr leiden mich eingeschlossen,aber weiß grade er ist der einzige mensch der mich leiden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?