Warum kann man Subjekte hübsch oder hässlich finden?

Wir finden so etwas hübsch,eine schlanke und hübsche Frau.(Hier in Tierform) - (Mädchen, Frauen, Körper) Wir finden so etwas hässlich,ein abstraktes und formloses Wesen - (Mädchen, Frauen, Körper)

4 Antworten

Ich sage immer: Gleich und gleich gesellt sich gerne, so ähnlich ist das auch mit dem, was einer als attraktiv empfindet. Wenn ich sportlich/schlank bin, kann es sein, dass mir Frauen mit einem ähnlichen Körperbau viel besser gefallen, einfach nur wegen der Ähnlichkeit, das gilt für viele Gegensatzpaare: Groß-Klein, Dünn-Dick, Usw.

Aber das tolle ist doch, das nicht alle so denken. Man kann also gar keine Aussage darüber treffen ;-) Schlank gilt deswegen als Schönheitsideal, weil es auch für "jung und fit" steht, das ist für mich der Hauptgrund!

Nur in Bezug auf die Bilder stimmen einfach die Proportionen des gezeigten nicht mit dem Bekannten. Während auf der einen Seite noch Münder, Augen etc. in einem relativen Verhältnis zueinander stehen, sind die Viecher auf der linken Seite absolut scheusslich :p

Auf der linken ist doch die Kängurudame XD 

Ich glaube du meinst das Vieh auf der rechten Seite :)

0
@hankey

Meinst du das Sarkastisch? XD

Bestimmt oder? X3

0
@LuigiFan

Das war ein Scherz, mit dem ich zum Ausdruck bringen wollte, dass ich Bilder wie die Känguruhdame scheusslicher finde als das Monster. Auch wenn das Monster optisch nicht wirklich ansprechend ist, bin ich kein grossartiger Fan solcher Kitschbilder, darauf basierend erfolgte die scherzhaft gemeinte Antwort.

... :)

Um es mal Erklärbärmässig klarzustellen

0
@hankey

Also war es doch kein Scherz! XD

Denn du sagst du findest die hübsche Kängurudame scheusslicher als das Monster.Und warum?

0
@LuigiFan

Es war schon ein Scherz XD ich mag nur Kitsch nicht

0
@hankey

Aber hey, ich antworte jetzt nochmal ernsthaft auf Deine Frage:

Menschen finden subjektiv das schön, was für sie - wenn auch unbewusst - logisch einen Sinn ergibt. Die Känguruhdame findet ein Mensch also deshalb schöner, weil sie eine für ihn bekannte Proportion und Anordnung der Körperteile besitzt. Während das Monster bzw. das Gebilde rechts für das subjektive Empfinden und das für Menschen logische keinen Sinn ergibt.

1
@hankey

Stell Dir vor, irgendwo auf einem entfernten Planeten lebt eine Rasse, die mehr dem Monster ähnelt als einem Mensch. Stell einem Vertreter dieser Rasse dieselbe Frage, und er findet die Känguruhdame scheusslicher, weil es nicht das ist was er kennt und für ihn einen Sinn macht.

1

Das ist leicht erklärt.

Schönheit bedeutet Gesundheit und Gesundheit bedeutet gesunde Nachkommen. Im Gegensatz bedeutet Hässlichkeit Krankheit und demzufolge kranke Nachkommen.

Ein symetrisches Gesicht, ein starker und fitter Körper, eine aufrechte Haltung, schönes Haar und ein klarer Blick sind alles Anzeichen von Kraft, Gesundheit und Vitalität und wirken daher attraktiv auf uns, egal ob diese Eigenschaften einem Menschen, Tier oder einem antromorphen Gegenstand oder Wesen zugeordnet werden können.

Im Gegenzug deuten ein asymetrisches Gesicht, ein schwacher oder deformierter Körper, eine gekrümmte Haltung, zerzaustes, verfilkztes, fettiges oder verlaustes Haar und/oder verklärte oder in entgegengesetze Richtungen deutende Augen auf Krankheit und Erbdefekte hin und wirken auf Menschen abstoßend.

Unser Instinkt sagt uns das wir gesunde und kräftige Kinder in die Welt setzen sollen. Daher zieht es uns zu äußeren Anzeichen hin, die auf einen Partner schließen lassen der/die dies ermöglicht.

Alle Klarheiten beseitigt? ;)

Was möchtest Du wissen?