Warum kann man seinen Lieblingssong in Endlosschleife hören und kriegt ihn nicht über?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich denke weil das Lied einfach zu einem passt, es spiegelt ja auch irgendwie einen Teil der Persöhnlichkeit wieder. Ich habe bestimmte Lieblingstitel wenn es mir gut geht und genauso andere wenn es mir nicht so toll geht. Wenn ich diese dann höre fühl ich mich irgendwie "verstanden" weil es dann mein Inneres wiederspiegelt, Inhaltlich gesehen.

Es gab schon zahlreiche Lieder, die mit mittlerweile zum Halse heraus hängen, weil sie einfach dauernd und immer gespielt wurden! Obwohl ich sie anfangs gar nicht schlecht fand.

Wahrscheinlich verbindet man mit Musik irgendwelche Situationen und indem man den Song dann wieder hört,holt man sich diese Gefühle zurück.Gibt ja auch Lieder,die man absolut nicht hören kann,da sie unangenehme Erinnerungen in einem auslösen.

Ich "überhöre" mich irgendwann an Lieblingssongs. Dann verschwinden sie erst mal eine gewisse Zeit in der Versenkung, damit ich sie später wieder genießen kann.

Schon so manches Lieblingslied wurde durch die Dauerschleife kaputtgedudelt. Ich habe nur wenige Lieder, die ich immer wieder endlos hören kann - das sind dann die richtig guten.

jap, ich höre schon die ganze zeit einen song von 3 doors down immer wieder.

Ja , da stimme ich voll zu !!!

gute Musik = gute Laune

und alles geht leicht von der Hand ! Lg

Na klar, das gilt auch für Gerüche.

Was möchtest Du wissen?