Warum Kann man nur sehr Schwer von Keyboard auch Klavier umsteigen?

4 Antworten

Hallo,

ein Klavier hat eine Hammermechanik die mit den Tasten bedient wird und letztlich die Saiten anschlägt. Die Beschaffenheit dieser Mechanik macht das Spielgefühl eines Klaviers aus.

Das Pianoforte, also das Klavier heißt so, weil es sowohl "piano", also leise, als auch "forte", also laut spielen kann. Ein Klavier hat eine sehr große Dynamik.

In einem Klavier beeinflussen sich die Saiten beim spielen untereinander was einen sehr reichen Klang zu Folge hat.

Ein Keyboard hat keinen großen Dynamikumfang, bietet keine Mechanik (oder etwas, dass eine Mechanik nachbildet) und hat einen recht sterilen Klang, da sich keine Saiten dynamisch untereinander beeinflussen.

Deswegen ist ein Keyboard überhaupt nicht mit einem Klavier zu vergleichen.

Die Industrie bietet aber sogenannte E-Pianos an. Diese bieten eine gewichtete Klaviatur, die das Spielgefühl eines Klaviers relativ gut nachahmt. Die Dynamik ist auch besser als bei einfachen Keyboards, an die eines Klaviers kommt sie allerdings nicht heran und klanglich gibt es auch große Unterschiede.

Aber für dich ist ein E-Piano sicher eine Überlegung wert. Außerdem kann man ein Klavier auch nicht unbedingt in jeder Wohnung spielen, da es schon recht laut wird.

Am besten gehst du mal in einen Musikladen und lässt dich beraten. Da kannst du den Unterschied zwischen den Tasten auch fühlen und wirst verstehen was der Unterschied ist.

19

danke für die ausführliche Antwort ;)

2

Ein Digitalpiano wäre das Richtige für Dich. Das entspricht dem beschriebenen Instrument - und dann ist auch ein Umstieg nicht schwierig.

Der Begriff "Keyboard" suggeriert allerdings eine andere Klasse von Geräten, nämlich Home- oder Entertainer-Keyboards. Die sind (zumindest in der Einsteigerklasse) tatsächlich anders: Weniger Tasten, ungewichtete Tasten, keine drei Pedale - dafür unzählige Knöpfchen für allerlei Klangfarben, Effekte und Begleitautomatik. Sowas hat auch seine Berechtigung - aber es ist ein anderes Instrument und man spielt es ganz anders.

mittlerweile gibt es sehr gute Digitalpianos mit auch Konzertflügel-Längen-Tasten & hoher Gewichtung, auch graduiert.

Eine gewichtete Hammermechanik gibt es ja bei Digitalpianos bereits

Relativ gut hat wohl das DP 26 abgeschnitten, einige Klänge sind wohl nicht so authentisch gesampled.

Meist ist in dieser Preisklasse aber nur ein Sustainpedal incl. Das Gestell mit 3 Pedalen kostet wohl 80 € extra

https://www.thomann.de/de/thomann_dp_26.htm?ref=search_prv_3

Klavier vs keyboard

Heii Ich möchte unbedingt klavier spielen lernen. Meine eltern lassen und zahlen auch einen klavierunterricht aber sie wollen mir kein klavier kaufen. Ist auch verständlich weil es ja so teuer ist. Sie würden mir nur ein keyboard kaufen. Ist das keyboard ähnlich? Also hast es gleich viele tasten wie ein klavier in der gleichen Stellung? Und Mann kann ja auch den sound ändern beim klavier. Kann man auch einen klaviersound einstellen? Danke für antwort

...zur Frage

Kann ich Klavier lernen mit einem E-Piano?

Hey ich bin 16 ich habe keine Vorkenntnisse mit Noten oder mit einem Klavier. Mich zieht dieses Instrument "magisch" an und ich möchte es endlich lernen. Ein Klavier ist mir zu groß, zu teuer und ich störe andere Menschen in meiner Umgebung beim lernen. Deswegen hab ich mir gedacht ein E-Piano wäre doch am besten oder? Es ist zwar auch teuer, aber ich wenigstens mit Kopfhörern üben und es ist platzsparend. Ich habe 3 fragen. Wie ist das spur gefühlt beim Spielen also sind die Tasten etwas schwerer, muss man wie beim Klavier fester drücken? Wie ist der Klang, na klar kam es nicht vergleichen aber ist der Klang gut ? Oder sollte ich mir sofort ein Keyboard holen weil es das selbe ist ?

...zur Frage

Keyboard lernen am mac über midi keyboard?

Ich möchte ein paar lieder am Klavier (keyboard) lernen. und habe gedacht, dass es für mich am einfachsten geht, wenn ich eine app wie tiny piano fürs iPad nutze, indem dann die zu spielenden tasten markiert werden. gibt es so eine app auch für meinen iMac, wo dann am Bildschirm das keyboard ist und diese taste dann leuchten, also nicht am midi keyboard die Tasten sondern auf dem Bildschirm? die software sollte möglichst günstig sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?