Warum kann man nicht zwei Antiviren Systeme installieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt auf die Programme an, aber die meisten AV-Programme vertragen sich nicht miteinander. Du kannst aber z.B. Avira, Adaware (Lavasoft) und Spybot parallel verwenden, die vertragen sich miteinander, jedenfalls bei mir (Win 7).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die sich gegenseitig als Bedrohung identifizieren würden. Irgendwo muss in den Programmen ja stehen wonach sie suchen sollen und dies sind nur mal Virensignaturen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil ein Antivirenprogramm Berechtigungen (Kontrolle und Einsicht in fast alles) hat die einem gefährlichen Virus ähneln und wenn ein solches Antivirenprogramm ein anderes Programm (ob jetzt Virus oder Antivirus ist egal) erkennt, schlägt es Alarm... genauso wie das andere Virenprogramm sprich: Cyber Schlägerrei ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil so ein Virenprogramm verschiedene Bitmuster von Viren zum suchen enthält und das andere Programm diese als Viren erkennen würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch 3 Av-Programme drauf und die vertragen sich.

Kaspersky / Adaware / Spybot

Alle vertragen sich und laufen im Hintergrund ohne Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unlocker
03.06.2016, 08:34

Spybot und Adaware sind keine Antivirenprogramme sondern anti-Adware, die kann man auch in Kombination mit Antivirus verwenden. Laufen auch meist nicht im Hintergrund, sondern nur wenn man sie startet. Wobei ich mich von Spybot schon lange verabschiedet habe. Die aktuelle Version mal kurz ausprobiert, sieht für mich aus wie Bloatware

0

Was möchtest Du wissen?