Warum kann man mit Männern so leicht spielen wenn sie Sex wollen?

40 Antworten

Das kommt zuerst auf das Alter der Männer an. Bei jungen bis sehr jungen Männern ist das so mit den Hormonen so eine Sache. Die schalten erst einmal das gesunde denken so ziemlich aus. Das kann auch bei sehr sexuell ausgehungereten älteren Männern passieren. Wenn die Frauen da schlau genug sind können sie eine Menge bekommen. Da machen die Männer nahezu alles für richtig schönen und vor allem guten Sex. Das heißt, wenn es allen Spaß macht, dann haben beide etwas davon und so kann man den Mann auch sehr gut "steuern". Männer sind in solch einer Phase wie weiches Wachs. Aber man darf auch den Bogen nicht überspannen. Wenn die merken, dass sie verar...t werden, dann bist du als Frau ganz schnell aus dem Rennen. Also, aufpassen und ehrlich spielen.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Das ist unabhängig vom Geschlecht...

Wenn die Hormone in Wallung geraten, übernimmt oft der Trieb die Kontrolle....

Aber mal ganz nebenbei :

Ich persönlich finde denjenigen, der den devoten Part übernimmt, als die eigentlich stärkere Person.... Schließlich gehört viel mehr Mut und Selbstbewusstsein dazu, Kontrolle bewusst abzugeben, als der Kontrolleur zu sein....

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Also, wenn meine Hormone in Wallung geraten, gebe ich ihm Zeichen, die er hoffentlich versteht und wünsche mir, dass er den Anfang macht. Er wird in die aktive Rolle gedrängt. Sollte er da nicht mitmachen, wird nach eindeutigeren Zeichen bei ihm gesucht und im absoluten Notfall, wird er verbal irritiert. Mit irgendwelchen Zweideutigkeiten zum Handeln provoziert, notfalls mit Selbstberührungen oder im schlimmsten Fall direkten Anfassen an irgendeinen seiner unintimen Körperteile.

0
@Fem42

Na das zeigt doch, dass Du einen sehr selbstbewussten Umgang mit Deiner Sexualität pflegst.... Sehr schön....

Ich bin jedenfalls froh, keine 30 mehr zu sein....

0

Das trifft stark auf devot veranlagte Männer zu, die sich als Spielzeug der Frauen sehen und ihre Befriedigung daraus ziehen, dass die Frau im Bett die Führung übernimmt und sie selbst bespielt werden.

Sie mögen z.B. die Reiterstellung.

15-20% der Männer haben devote Neigungen.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?