Warum kann man mit Brille besser sehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Durch eine Fehlsichtigkeit (Längen-, oder Brechkraftabweichung zum Idealwert) entsteht ein unscharfes Bild des betrachteten Objektes auf der Netzhaut.

Eine Brille korrigiert dieses Längen- oder Brechkraftfehler, vergleichbar einem speziell für diesen Fehler hergestelltes Kameraobjektiv, das auf ein Objekt scharf gestellt wird. Dies geschieht in der Regel für ganz weit entfernte Objekte.

Wenn dies gewährleistet ist, kann die Augenlinsen, die selbst Ihre Brechkraft verändern kann, alle Objekte, die näher zum Auge liegen, selbst scharf stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
aseven79 28.11.2015, 11:14

Prima Erklärung!

0

weil Menschen manchmal "fehler" bei den augen haben wodurch sie unscharf sehen (weil zb das Bild nicht exakt auf der Netzhaut entsteht oder  so , und dies kann mit einer brille ausgeglichen werden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?