Warum kann man in GTA 5 Online keine Hunde kaufen?

3 Antworten

Man hat einen Hund im Single Player....

Ich glaube aber nicht, dass viele Leute das Feature nutzen würden. Und außerdem würde der Hund eh dauernd umgebracht werden, wenn die ganzen Greifer kommen.

Außerdem gibt es eine Theorie, dass es mehr Bandbreite erfordern würde, auch Tiere zu synchronisieren. Das glaube ich aber tbh nicht, Rockstar würde das verkraften können.

Ja schon verständlich das der im Online modus dann auch nicht alles überleben kann aber die meisten werden den dann doch im appartment lassen

0
@TimKron112

Ja, eben das ist das Problem. Man lässt den Hund im Apartment und macht damit vielleicht mal ab und zu was und dann nie wieder.....

Es gibt einfach keinen Grund das umzusetzen. Aber klar, es wag eine Entscheidung die man 2013 getroffen hat und vielleicht ja auch mit der eh schon SCHWACHEN Performance auf den alten Konsolen zu tun hatte, aber jetzt mit Expanded and Enhanced hätte man genug Leistung...

Wenn man es aber nur da macht, dann hätte man kein Crossplay zwischen den Versionen, da Tiere beim einen nicht möglich sind.

Wir werden sehen.

0

Nein. Tiere sind allg im online Modus, wie größere Flugzeuge, gesperrt.

In red dead 2 hat doch auch jeder ein pferd

0
@TimKron112

Ja, das ist aber ein Spiel von 2018, wo man das technisch wesentlich einfacher realisieren konnte. Daher kann es sein, dass Tiere im Expanded and Enhanced Upgrade enthalten sind. Ich würde mir aber keine Hoffnungen machen, dass wir einen kaufen können.

0
@TimKron112

Das sind zwei komplett andere Spiele die auch zu einer komplett anderen Zeit erschienen sind. Vllt wird das ja in GTA 6 möglich.

0

weil hunde in gta genauso useless wie die ganzen unzähligen ranzkarren sind für die leute ihr geld nutzen. das einzig produktive in gta sind eben immobilien und militär vehicles wie jets usw.

Was möchtest Du wissen?