Warum kann man ganz frische Eier nicht abschälen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Des Rätsels Lösung ist eigentlich ganz einfach: Wie gut oder schlecht sich ein Frühstücksei schälen lässt, hat nichts mit dem Abschrecken zu tun. Der Grund liegt vielmehr in der Chemie des Hühnereis. Wie gut sich ein Ei schälen lässt, hängt vom so genannten pH-Wert des Eiklars ab, also ob es chemisch gesehen mehr sauer oder mehr alkalisch ist. Nachdem ein Hühnerei gelegt wurde, steigt sein pH-Wert von rund 7, da reagiert es noch neutral, allmählich auf etwa 9 an, weil langsam Kohlenstoffdioxid aus dem Ei entweicht.

Wenn ein Ei ganz frisch ist, treibt einen die Schale schier in den Wahnsinn, egal ob man es abschreckt oder nicht. Der pH-Wert ist einfach noch zu niedrig, und die Schale klebt fest. Einen Vorteil hat die Sache: Du weißt, dass das Ei absolut frisch ist.

Quelle: http://www.tk-logo.de/natuerlich/naturwunder-03/nawu-eier.html?rel=nofollow

Das erinnert mich an einen Besuch in Venlo/NL. Dort fragte eine Bekannte den Käseverkäufer, ich hätte gerne ein Stück von dem jungen Holländer! Anwort: Mich können sie nur ganz haben.

"Es könnte zu Missverständnissen führen - Ich meine wirklich frische Eier vom Bauern-

Und wenn ich von den Gesitalien eines Mannes sprechen möchte, dann rede ich auch von denen und nicht von den Eiern, die frisch sind und sich nicht abschälen lassen - werdet mal erwachsen!

0

Das ist so, je frischer das Ei, umso schwieriger ist es zu schälen!

Das hat mit dem Abschrecken absolut nichts zu tun.

Nur alte Eier "hüpfen wie von selbst" aus der Schale ;-)

Kann man. Klopfe das Ei an der Unterseite auf und puste ganz fest unter die Schale. Schale und Haut lassen sich dann problemlos entfernen.

Du meinst doch die Eier, die die Hühner legen, und wie womit sollen die denn geschält werden, Kartoffeln schält man und Äpfel z.B. Die Eier sollen nach dem Kochen gut abgeschreckt, nicht erschreckt werden. Dafür läßt man kaltes Wasser rüberlaufen.

Wenn Du schon einmal Eier gekocht hast und ein ganz frisches war darunter, dann weißt Du wovon ich rede und warum ich das frage. Es ist lästig, man kann es nämlich nicht schälen.

0

Abschrecken der Eier mit kalten Wasser bringt nichts.

0

Geht doch. Es ist alles eine Frage des "Abschreckens", damit sich die Schale vom gekochten Inhalt löst.

Im Gegenteil, das Abschrecken bewirkt nur das der Garvorgang beendet ist und hat absolut nichts mit dem abpellen zu tun.

0
@engelhaar

Genau, das Abschrecken bewirkt in dem fall leider gar nichts. Es geht einfach die Schale nicht sauber ab. Aber warum ist das so? Tips habe ich selber - man das Ei auch köpfen und dann geht das Essen ganz gut.

0

...sind sie denn zuvor gekocht worden? :-)

Was möchtest Du wissen?