Warum kann man Essigreiniger zur Entfernung von Kalk - Flecken verwenden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Säuren lösen bestimmte Stoffe ( bestimmte Metalle, Kalk, ..) deshalb kann man Geräte entkalken.

Bei Stoffen muss man noch prüfen ob die Säure nicht die Farben angreift.

Zu viel CO2 (mit Wasser Kohlensäure) im Meer löst auch die Korallen auf.

Königswasser kann sogar Gold auflösen.

Viel Erfolg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also hier die Erklärung aus chemischer Sicht:
Kalk ist Calciumcarbonat: CaCO3 quasi das Calciumsalz der schwachen Kohlensäure.
Essig(säure) CH3COOH ist eine im Vergleich zu Kohlensäure stärkere Säure.
Eine Starke Säure ist im Stande eine schwache Säure aus ihrem Salz auszutreiben und bildet dabei ihr eigenes Salz.
So findet bei Kontakt von Essigsäurelösung mit Kalk folgende Reaktion statt:
CaCO3+CH3COOH-> H2CO3+(CH3COO)2Ca

Die instabile Kohlensäure zerfällt:
H2CO3->H2O+CO2

Somit verbleibt nun in der Lösung Cakciumacetat. Und das ist gut löslich und daher kann Essig Kalkflecken beseitigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?