Warum kann man ein Streichholz auspusten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wie cupcakebaer richtig schreibt du pustest die flamme vom brennbaren weg.bei einer gasflamme am herd geht es auch wenn sie nicht zu groß ist,da pustest du das gas weg und die flamme hat nichts mehr zum brennen

du pustet die flamme ja weg von dem brennbaren stück holz die flamme kann ja nicht in der luft ohne etwas brennbares wie holz weiter brennen also erlischt sie. wenn man sich das mal in zeitlupe bei einem video anguckt sieht man richitg wie die flamme weggepustet wird und dann immer kleiner wird bis sie ganz weg ist.

Hmm, aber die Flamme ist doch eigentlich nur das Produkt der Reaktion. Ich denke, das in dem Moment, wo die Flamme nicht mehr um die Reaktion herrum ist, der Wärmestrom aus der Reaktion in die Umgebung so groß wird, dass die Temperatur, unter die Zündtemperatur fällt.

0

Durch Zufuhr kühler Luft wird die Zündtemperatur unterschritten.

Was möchtest Du wissen?