Warum kann man die gesendeten Frequenzen von einem Mobilfunkmast nicht hören?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das menschliche Gehör kann Frequenzen von 30 Hz bis etwa 15 kHz hören, wir reden von 1800 Mhz, also 1 800 000 000 Hz im vergleich zu 15 000 Hz.

Soviel schon mal zu den Frequenzbereichen. Nun sind aber Schallwellen und elektromagnetische Wellen völlig unterschiedlich. Schallwellen sind Schwingungen in der Luft, bei der elektromagnetischen Welle sind sich selbst die Physiker noch nicht ganz einig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danny94
24.06.2016, 00:09

Ups habe mich da etwas vertan mit den Einheiten. Habs jetzt verstanden danke ;D.

0

Hören kannst du Schallwellen, aber Handysignale sind elektromagnetisch, das sind physikalisch 2 völlig verschiedene Dinge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?