Warum kann man die erhaltenen Baföggelder nicht sofort zurückzahlen?

6 Antworten

Die Rückzahlung noch vor der Fünfjahresfrist ist möglich.

Das sagt das Amt selbst dazu:

"Durch eine freiwillig noch frühere Rückzahlung z. B. unmittelbar nach
dem Ausbildungsende erhöht sich der maximale Nachlassbetrag nicht
nochmals zusätzlich."

https://www.bafög.de/de/darlehensrueckzahlung-200.php

Du kannst sofort zurückzahlen? Entweder Du warst nicht wirklich förderungswürdig.. oder Du hast sehr sparsam gelebt.

Es ist eben eher ungewöhnlich, daran liegts wohl.

Hak nach, zumindest früher (ich hab 1991 studiert) gabs anchlass,w enn man schnell zurückzahlte.. in einer Summe zurückzahlte.. usw.

Also gehen sollte es.

ch hab damals auch sofort das Geld gehabt.. einfach weil ich jeden Monat immer schon die Hälfte auf ein Sparbuch packte und wenig ausgab.

Natürlich kannst du es sofort zurück zahlen. Und dafür bekommst du dann noch einen teilerlass. Wir mussten damals 8000 Euro zurück zahlen. Sie haben uns aber angeboten, stattdessen 6000 auf einmal zu bezahlen. Nur leider hatten wir zu dem Zeitpunkt das Geld nicht. Wenn du es hast, mach das auf jeden Fall!

Was möchtest Du wissen?