warum kann man die die haut von weißwürsten nicht essen aber die von anderen würsten schon?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Haut einer Münchener Weißwurst unterscheidet sich nicht von der einer Rostbratwurst. Nur müssen Sie einmal darauf achten wie diese 2 Wurstsorten zubereitet werden. Die Münchener Weißwurst wird gebrüht, die Rostbratwurst gegrillt/gebraten. Durch die höhere und gleichzeitig trockene Hitze verbindet sich die Wurst mit der Haut. Rostbratwürste werden ja übrigens genauso gebrüht wie Münchener Weißwürste und wenn diese aus dem Wurstkessel kommen, werden diese auch "geschält" um sie zu probieren. Hier auch eine kl. Geschichte dazu: http://www.metzgerei-himperich.de/die-munchner-weiswurst-ein-stuck-bayern/

WEr sagt das du das nicht kannst?! Können tust du schon aber obs so gut für deinen Magen ist...?! Na ja... Also ich habe von meinen Würsten (die ich je in meinem Leben gegessen habe...) nicht geschählt:-/

Kann man schon essen, nur ist er anders wie bei Würsten die geräuchert oder angeräuchert sind, eher lapperich und zäh daher nicht so gut zu essen.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?