Warum kann man die Augen in Chlorwasser öffnen, in klarem Trinkwasser jedoch nicht ohne Schmerzen.

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Brennen wird durch den unterschidlichen osmotischen Druck verursacht. Siehe Wiki. Da der Menschliche Körper aus 0,9% Kochsalz besteht und Wasser besser durch die Zellmembran diffundieren kann als Salze schrumpfen oder quellen unsere Zellen auf. Das Brennen ist ein Warnsignal. Wenn nur ganz wenig gechlort wird, kann es sein, dass es nicht brennt. Im übrigen brennt alles, was irgendwie Wasserlöslich ist, auch Sirup der in eine Wunde laäuft. IMO sind es bei dir zwei unterschiedliche Quellen mit unterschiedlichem Wasser.

das ist so: kalk greift die augen und schleimhäute an. auf einer hundevermittlungsseite gibt es welche aus spanien, wo die hunde oft gequält werden. einem hund wurde kalk in die augen geschüttet und nu isser fast blind-schrecklich!!! es muss also am kalkgehalt des wassers liegen. an das chlorwasser gewöhnen sich die augen, weil es so niedrig konzentriert ist, dass es nur die bakterien tötet, aber nicht allzu ätzend ist.

Gelöschter Kalk, Zement oder Natronlauge führen innert kurzer Zeit zu einer Veräzung der Hornhaut und demzufolge zur Erblindung werden die Augen nicht mit viel Wasser ausgewaschen. Normaler Kalk macht kaum etwas, ausser einer mechanischen beeinträchtigung. Kalk wird gebrannt und danach mit Wasser vermischt und ist nun richtig agressiv. Dies nennt man gelöschten Kalk. Die meisten Leute reden allerdings immer nur von Kalk. Speilt eigentlich auch keine Rolle, wichtiger ist, dass man seine Augen schützen sollte und immer in Reichweite eine Flasche mit frischem saubenren Wasser haben um im Notfall die Augen auszuspühlen.

0

Ich bin überzeugt, daß das umgekehrt der Fall ist. Chlor reizt die Bindehaut, daher haben auch oft Badende in öffentlichen Schwimmbädern rote Augen.

Da würde ich mal das Trinkwasser überprüfen lassen. Vielleicht liegt es auch an einem zu hohen Kalkgehalt des Wassers.

Deine Erfahrung kann ich auch nicht bestätigen, ganz im Gegenteil.

also ich weiß ja nicht, wann du diese misteriöse erfahrung gemacht hast, aber bei mir ist es immer genau andersherum

"mysteriöse" natürlich

0

Wenn chloriertes Wasser in den Augen brennt, sie rötet, dann ist zuviel Dreck(org.Stoffe, reingepullert...) drin und/oder zuwenig Chlor zugegeben.

Eine solche Erfahrung habe ich noch nicht gemacht.

Was möchtest Du wissen?