Warum kann man den Mikroorganismus Escheriria coli im Trinkwasser nicht nachweisen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wer behauptet denn so was?

Natürlich ist ein simpler Erreger wie E. coli nachweisbar. Er ist übrigens der häufigste Grund, weshalb Trinkwasser abgekocht werden muss, wenn es Probleme mit der Trinkwasserleitung seitens der Wasserwerke geht.

Hast vielleicht schon mal Warnungen darüber im Radio gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TattiMatti
30.06.2016, 20:56

Ja, natürlich, habe ich gehört. Die Frage ist, warum E.coli im Trinkwasser nicht nachweisbar sein darf.

0

Quatsch, natürlich gibt es da Nachweise, sei es über Anlegen einer bestimmten Kultur, sei es über das Fluoreszenzmikroskop.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den kann man sehrwohl nachweise, auch aus dem Trinkwasser. Das wird auch regelmäßig untersucht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie es noch nicht geschafft haben etwas zuentwickeln zum es im Trinkwasser nach zu weisen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TattiMatti
30.06.2016, 20:43

Danke, aber ich habe ein bisschen nicht verstanden ;-)

0
Kommentar von Feuerwehrmann2
30.06.2016, 20:44

unf was hast du nicht verstanden?

0
Kommentar von Messkreisfehler
30.06.2016, 20:45

Ach und aus dem Grund muss es laut Trinkwasserverordnung mindestens 1 mal pro Woche untersucht werden... Es muss untersucht werden weil eine Untersuchung nicht möglich ist... Finde den Fehler...

0

Was möchtest Du wissen?