Warum kann man Butterschmalz höher erhitzen?

4 Antworten

hallo,... Butter enhält Wasser und Molke. Genau diese Bestandteile lassen die Butter schneller verbrennen.. Butterschmalz ist reines Butterfett ohne Wasser und Molkeanteile. Somit kann Butterschmalz höher erhitzt werden.
Gruß,...spatzi321

Butterschmalz ist Butterreinfett. Es wird bei Rezepten zu Buttersoßen, wie Hollandaise, Bernaise, Sauce Choron, Sauce Matese und soweiter als geklärte Butter erwähnt. Du erhitzt Butter, bis sie zu kochen beginnt und sich das Wasser (Molke) absetzt, nun noch am vorsichtig erhitzten, bis die Butter wie gelbes klares Öl aussieht. Etwas stehen lassen, bis sich die Molke am Topfboden abgesetzt hat. Nun das Butterfett über ein Sieb vorsichtig abgießen, das Restwasser wegwerfen. Die nun geklärte Butter eignet sich zum Braten und zur Herstellung von Buttersoßen.

.Es gibt auch fertiges Butterschmalz, ist jedoch nach meinem Geschmack bei Weitem nicht so artspeziefisch wie das selbst gemachte.

Butterschmalz wird, soweit ich weiß, aus Butter hergestellt, indem diese erhitzt und abgeschäumt wird. Die Menge der Butter reduziert sich dabei vor allem um den Wasseranteil. Deshalb spritz es zum Beispiel auch nicht so wie Butter und es ist auch länger haltbar gibt dem Bratgut aber noch den buttergeschmack.

36

Eine Vermutung wollte ich nicht als Antwort liefern, aber ich meine, es hängt mit dem Abschöpfen der Molke zusammen - das sind ja etwas festere Bestandteile, die wohl auch schnell bräunen. Butter wird beim Erhitzen braun, Butterschmalz kaum.

0

Warum verbrennt Alufolie nicht?

Viele benutzen beim Grillen z.B von Fleisch Alufolie! Warum aber? Und warum verbrennt die Alufolie nicht beim Erhitzen ?

...zur Frage

Tipps fürs Nudeln braten?

Habt ihr tipps für das Anbraten von Nudeln? Womit gehts besser, frisch gekochte nudeln, oder vom Vortag bzw. welche die schon länger stehen? Welches Öl? Oder ist Butter die bessere Wahl? Usw. Möchte die Nudeln möglichst knusprig mit Ei und Schinkenwürfeln machen ;)

...zur Frage

Nahrung erhitzen schädlich?

Hallo! Ist das erhitzen von Nahrung schädlich bzw. gilt es dies zu vermeiden, sofern es möglich ist? Bei gewissen Lebensmitteln (z.B. Fleisch) ist es ja unvermeidbar, bei anderen allerdings muss man sie nicht zwangsweise erhitzen. Sollte man dann eher darauf verzichten, um die Mikronährstoffe und Vitamine zu bewahren? Ich würde nämlich gerne Haferschleim kochen, aber wenn ich die Haferflocken lieber roh essen sollte, um die Nährstoffe zu bewahren...   (Ich versuche mich bewusst zu ernähren und Muskulatur aufzubauen.) MfG.

Lennart 

...zur Frage

Abendessen gerade missglückt! Erste-Hilfe für alle die sich fürs Kochen interessieren!

Hey Leute ! Ich bin noch keine Mutti oder so, sondern mache gerade mein Abi und übe mich schon seit Jahren ans Kochen ! Ich kann wirklich gut kochen und bekoche meinen Freund auch soo gerne ! Nun habe ich mich heute Abend an einem Hackbraten ran getraut nach einem Internet Rezept! Im Internet steht halt, dass man den Hackbraten in einem Topf mit Öl oder Butterschmalz kräftig von allen Seiten anbraten soll ! Ich habe noch nie in einem Topf Hackfleisch angebraten und nun ist er schön zerfallen ! Jetzt improvisiere ich und mache daraus eine Hackfleischsoße, also eine Art Bolognese ! Ich glaube ich habe Semmelbrösel vergessen oder irgendeine Zutat die das Fleisch bindet ! Bitte helft mir ! Bei Bouletten ist es genauso ! Was kann ich machen, dass das Hackfleisch nicht zerfällt ? Oder soll ich Hackbraten in Zukunft in einer Pfanne anbraten oder woran liegt es !? Danke im Voraus =)

...zur Frage

Erhitzen von Kupfer?

Warum sollte man beim Erhitzen von Kupfer besser Kupfer in Pulverform anstatt in Festform nehmen?

...zur Frage

Warum kann man Fleisch nicht so bearbeiten das es nach Gemüse schmeckt?

Denn Tofu/Soja (=Gemüse) lässt sich ja auch so bearbeiten das es nach Fleisch schmeckt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?