Warum kann man beim Amazon nicht per Nachnahme Zahlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mann kann schon, aber nur wenn Amazon auch als Händler fungiert. Wenn aber Amazon nur als Vermittler fungiert, dann nicht, sofern der Lieferant Nachnahme ausschliesst.

Diese Auskunft ist von Amazon direkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Amazon hat leider ziemlich oft Waren nicht zustellen können, weil die Empfänger von Nachname-Sendungen diese nicht bezahlen konnten. Das brachte Amazon nur zusätzliche (Versand- u. Verpackungs-)Kosten ein. Bei Kunden, die die Versandart Nachname bevorzugen, handelt es sich außerdem oft um welche mit schlechter Bonität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Amazon selbst kannst du es, wenn Amazon aber nur ein Zwischenhändler ist, kann es sein, dass dieser Zahlvorgang deaktiviert ist, somit ist dies nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum Extra Gebühren zahlen ? Bankeinzug ist doch viel Bequemer .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aszid
15.10.2011, 03:33

Bis man mal das falsche Produkt bekommt und sein Geld ein Jahr lang gerichtlich einklagen muss.

Seit dem mir das passiert ist, versuche ich grade bei mir unbekannten Shops immer per Nachnahme zu bezahlen und nehme die Extra-Gebühren gerne in Kauf

0

Ich glaube die mögen deinen Nachnahmen nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Olschki22
15.10.2011, 03:15

Ja ich glaub daran wirds liegen

0
Kommentar von dingoking
15.10.2011, 06:06

Der Nachname

Die Nachnahme.....

0

Weil es dumm ist. dafür haben die rechnung was viel besser ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?