Warum kann man bei vielen Wirtschaftsprognosen "in die Zukunft schauen"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie du schon geschrieben hast, es handelt sich um "Prognosen" - man könnte es auch böswilliger ausdrücken: Kaffeesatzleserei.

Das bedeutet, dass diejenigen, die solche "Wirtschaftsprognosen" erstellen, nichts "wissen", sondern nur vermuten und spekulieren!

Ob die Prognosen eintreffen oder nicht, bleibt, wie schon in der Vergangenheit, dem Zufall überlassen. Kein Mensch kann wirklich in die Zukunft schauen!

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist so ähnlich wie beim Wetter.

Beim Wetter von heute kann man auf das Wetter von morgen schliessen, wenn es heute sonnig ist, so wird es morgen bestimmt genauso sein.

Bei diesen wirtschaftsprognosen wird einfach der Trend weitegesetzt. Wenn heute die Wirtschaft gut läuft und die arbeitslosigkeit niedrig ist, wenn es bestimmt im nächstne Jahr genauso sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moment, da muss ich auch erstmal die Glaskugel befragen,...^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?