Warum kann man bei Asthma den Schleim nicht einfach abhusten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Andracus,

Im medizinischen und heutigen populären Verständnis bedeutet Asthma einen Bronchialkrampf, den man mit Medikamenten zu behandeln hat.  Die Wirkung ist aber nur vorübergehend. Wenn man Pech hat, dann bleibt der Schleim stecken  Bei der Atemgymnastik nach Frau A.N.Strelnikova für Asthma usw.aber atmet man scharf durch die Nase ein. Das hat eine lindernde und nach meiner Meinung eine heilende Wirkung.  Lesen mal "Das System von Atemübungen nach A.N.Strelnikova".im Internet. Meine Lieblingsübung ist "die Pumpe" bzw. "Reifenfüllung"   Siehe auch "Strelnikova Excercise to reduce Asthma Attacks" Leider auf englisch.  Der Ausbilder übt mit seiner so kleinen Tochter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä? Asthma, Schleim? Ich weiß nicht genau ob man erst erklären muss was Asthma überhaupt ist bzw. was es bedeutet es zu haben und dann den Zusammenhang mit Schleim erklärt..... Oder??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Andracus 19.05.2016, 15:11

Ich hab eben immer gelesen dass der Schleim die Atemwege verengt und die verengten Atemwege sind ja offensichtlich mal vordergründig das eigentliche Problem. Und weil ich das aus keinem Artikel vernünftig rauslesen konnte, wollte ich wissen, was den Körper davon abhält, den Schleim einfach abzustoßen. Aber die Antwort unten hats ja jetzt geklärt.

0
Fiddi 19.05.2016, 22:58

Wieso muss man dies erst erklären?

0
Andracus 20.05.2016, 00:55
@Fiddi

Weil man bei fast allen anderen Fällen von Schleimbildung in der Lunge offensichtlich in der Lage ist, ihn durch Husten loszuwerden. Sonst könnte ja jede bessere Grippe lebensbedrohlich sein.

Oder sagen wir so, man muss es nicht erklären, aber man darf, wenn man nett sein möchte und einer dummen Nuss wie mir, die vielleicht was überlesen hat bei der Recherche, auf die Sprünge helfen will. Wenn man sich gleich angegriffen fühlt nur weil jemand schlecht informiert ist, dann kann mans getrost auch lassen.

0

Weil nicht nur der Schleim ein Problem ist, sondern auch eine Verengung der Atemwege.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?