Warum kann man Bärlauch mit Maiglöckchen verwechseln?

13 Antworten

Grüne Blätter + weiße Blüten - das reicht für mache Leute zur Verwechslung. So wie bei "alle Blondinen sind . . .", da fehlt einfach das Unterscheidungsvermögen.

Die frage ist zwar schon uralt, aber ich warne ausdrücklich vor dem test zwischen den finger zu zerreiben das funktioniert genau nur ein mal dann haben die finger den geruch angenommen und eine 100% diagnose geht nicht mehr, es gibt wesentliche unterscheidungs merkmale sie man kennen sollte, die blätter sind nicht wachsartig, der stiel setzt sich spürbar im blatt fort, auch knospen geben einen aufschluss darüber usw. ein wenig fachliteratur und man weiß das und im zweifel wie bei pilzen stehen lassen einfach mal googeln

Das mit dem Zerreiben und dran riechen ist ja ganz gut, trotzdem kann sich doch wohl ein Schneeglöckchen unter das Bärlauch mischen und gefährlich werden.
Ich meine, der Unterschied besteht darin, dass die Stängel der Schneeglöckchen rund sind, die des Bärlauch aber etwas abgeflacht mit Kanten. Das dürfte der sicherere Unterschied sein, da man jedes Blatt darauf prüfen kann!

Was möchtest Du wissen?