Warum kann man aus z.B Blei keine Energie erzeugen (In Form von Spaltung)?

4 Antworten

Das liegt daran, dass Blei ein mittelschweres Element ist. Die leichten Elemente können Energie freisetzen, indem sie fusionieren, die schweren, in dem sie gespalten werden. Blei liegt da so etwa in der Mitte.

Schau mal hier rein, am Ende wird dieser Zusammenhang erklärt 

https://youtube.com/watch?v=32w3nnOB0KY

MIttelschwer ist eher geschmeichelt.

Es ist immer das schwerste Element, von dem es ein stabiles Isotop gibt.

0

Natürlich kann man Bleiatome spalten, aber sie sind weitaus stabiler als die Spaltprodukte, weshalb der Prozess nicht Energie abwirft sondern kostet.

Ich könnte auch fragen: Warum kann man keine Energie daraus gewinnen, den Rhein auf die Zugspitze fließen zu lassen?

Gibt es denn was was instabil und nicht Radioaktiv ist?

0
@LichttechnikLJ

Radioaktivität resultiert ja aus Kernzerfall, welcher aus Instabilität resultiert. Also nein.

0

mit Blei funktioniert es nicht.

Aber mit Plutonium und Uran würde es gehen.

Auch nicht mit jedem Uranisotop. Leicht spaltbar ist nur U235.

0

Was möchtest Du wissen?