Warum kann Kaffee bei Kopfschmerzen helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil Koffein die Kapillargefäße im Kopf erweitert. Dadurch fließt mehr Blut und Kopfschmerz vergehen. Dasselbe funktioniert auch mit Zitronensäure. Man kann auch beides kombinieren: Kaffee mit Zitronensaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch das Koffein pumpt dein Herz schneller und versorgt dein Hirn mehr mit Blut, deswegen gibt es Leute die davon hibbelig werden oder gar Herzrasen bekommen ^^ Ähnlich wie bei einer Aspirin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Koffein die Durchblutung anregt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?