Warum kann ich von der Bank nicht so viel abheben wie ich will - sie kann ja neues Geld drucken?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

KEINE Bank kann Geld drucken.

Und du kannst so viel Geld abheben, wie auf deinem Konto steht. Es kann höchstens, bei wirklich großen Beträgen, sein, dass du das einen Tag vorher anmelden musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Automaten hast du nur ein gewisses Limit pro Tag - eine Schutzmaßnahme. Am Schalter durchaus soviel das Konto hergibt; 

manche Banken brauchen durchaus 1-2 Tage im Voraus einen Bescheid - dann sollte auch die Summe bereitliegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst so viel abheben, wie dein Kontostand eben hergibt. 

Du könntest ja auch selbst Geld drucken, wäre für dich zwar genauso illegal wie für die Bank, Geld drucken ist generell verboten. Es wird nur so viel neues Geld unter staatlicher Aufsicht nachgedruckt, wie aus dem Verkehr gezogen wird.

Würde man einfach immer mehr Geld drucken und in Umlauf bringen, dann würde das zu einer starken Inflation und Wertverlust des Geldes führen. D.h. das Geld, das du abhebst, um was zu kaufen, würde dann für das kaufen selbst gar nicht mehr reichen, weil alles schon wieder viel teurer wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde das jeder können, wäre die Geldmenge sehr schnell höher, als im Gegenzug reale Produkte zur Verfügung stehen würden.
Die daraus resultierende Inflation wäre gewaltig.

Kredite sind ein Zugriff auf Einnahmen in der Zukunft.
Die zugehörigen Produkte entstehen in der Gegenwart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung, das mußt du mit deiner Bank klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Banken dürfen kein Geld drucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sollten mehrere Limits und Fälle unterscheiden:

1.1. Limitierung der Abhebesumme/Tag, um bei Mißbrauch durch Dritte, den Schaden zu begrenzen

1.2. Mit der Limitierung nach 1.1. kann eine weitere Limitierung erfolgen, z. B. bis zur Kontodeckung unter Ausschluß einer gedulteten Kontoüberziehung und unter Ausschluss der Einräumung eines Dispokredits

1.3. Alternativ zu 1.2. kann eine limitierung nach 1.1. unter Einräumung einer geduldeten Kontoüberziehung und unter Ausschluß eines Dispokredits erfolgen.

1.4. Alternativ zu 1.2. und 1.3. kann eine Limitierung unter Einräumung eines Dispokredits und unter Ausschluss einer geduldeten Kontoüberziehung erfolgen

1.5. Alternativ zu 1.2. bis 1.4. kann eine Limitierung unter Einräumung eines Dispokredits und einer gedulteten Kontoüberiehung erfolgen.

Die Kunden, bei denen Die Banken nach Punkt 1.5. verfahren, haben in deren Augen die höchste Bonität.

Ein weiterer Indikator ist die Höhe des eingeräumten Dispokredits, je höher der eingeräumte Dispokredit, desto höher schätzt die Bank die Bonität des Kunden ein.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Automaten gibt es eine Grenze. Das dient erstens als eine Sicherheit und zweitens geht der Automat nicht sofort leer.

Beim Schalter kannst du so viel Abheben wie du willst. Willst du jetzt aber z.B. 1mio € abheben, dann muss die Bank das Geld erst anfordern (Dauert ca. 1 Tag).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeder Karte gibt es ein (individuelles) Tages- wie auch Monatslimit - ich nehme an, Du hast diese erreicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst am Schalter dein gesamtes Guthaben auf einmal abheben.

Lediglich am Automaten hast du bei der Erstellung deines Kontos einem Limit zugestimmt, damit potentieller Missbrauch hier weniger Schaden anrichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Banken dürfen kein Geld drucken. 

Banken leihens ich Geld von ihren Kunden, der Zentralbanko der Investoren. Wenn Du also mehr Geld abhebst als Du eingezahlt hast, ist das das Geld anderer Leute. Die möchtenf sd irgendwann von der Bank zurück haben und deshalb will die Bank das irgendwann auch von dir zurück haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil Banken kein Geld drucken dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Bank das Geld nicht druckt da gibt es die Bundes ja wie nennt sich das jetzt genau aber hier gibt's eben bin gerade am lachen gute Idee schließe ich mich an ich werde meine Bank fragen warum…

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?