Warum kann ich seit ca 3 Monaten meine Kontaktlinsen nur noch auf einem Auge tragen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du seit so langer Zeit nur Kontaktlinsen getragen hast, kann es sein dass  dein eines Auge jetzt überempfindlich dagegen ist. War bei mir auch so. hab dann eine Zeit lang nur Brille getragen und kann jetzt wieder Kontaktlinsen tragen, allerdings hat meinOptiker empfohlen Brille und Kontaktlinsen im wechsel zu tragen. 3 Tage Brille 4 Tage Kontaktlinsen aufgeteilt über die Woche. augenarzttermin ist aber nie schlecht, vielleicht hast du eine leichte Bindehautentzündung.

Danke für Deine Antwort. Ich hab vor kurzem 1einhalb Wochen mit den Kontaktlinsen komplett pausiert. Also ich dann vergangenen Samstag sie wieder eingesetzt habe (neue Packung meiner Monatslinsen aufgemacht), ging das Kratzen leider weiter. Ich habe dann zwei Tage jeweils 3-4 Stunden (aus Frust) die Kontaktlinse auf dem linken Auge getragen mit der Konsequenz, dass mein linkes Auge jetzt einen Blutpunkt in der Nähe der Iris hat (wahrscheinlich durch mein ständiges kratzen).

Ich hoffe wirklich, dass mein Augenarzt eine Antwort weiß.. bzw. das neue Kontaktlinsenmaterial hilft...

0

Das kann sehr viele Ursachen haben. Deine Idee mit dem Augenarzt ist schon mal gut. Es kann sein das die Hornhaut am Auge verletzt ist.

Was möchtest Du wissen?