Warum kann ich oft in öffentlichen Toileten nicht urinieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil du ein sogenannter "Heim-pinkeler" bist. Manche Menschen fühlen sich auf öffentlichen Toiletten so unwohl, das sich unten rum alles zuschnürt, ich habe das auch, ich halte lieber 6 Stunden auf, als auf einer öffentlichen Toilette zu gehen, ich ekel mich davor 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völlig normal und bei ganz ganz ganz vielen so (die geben es bloß nicht zu)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eine Phobie, die nennt sich Paruresis (auch schüchterne Blase). Das ist eine Störung, wo man nicht öffentlich urinieren kann. Schau mal unter Wikipedia oder google es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?