Warum kann ich nicht weinen?818181818?

 - (Schule, Depression, Gymnasium)

15 Antworten

Zunächst mal find ich hier einige Aussagen sehr "motivierend"...............

Weißt du was? Ich verstehe durchaus,dass du nicht weinen kannst,vermutlich bist du jetzt selbst erstmal geschockt,denn nun hast du es schwarz auf weiß, daß Du so in der Schule nicht mehr weitermachen kannst.

Überleg Dir,woran es lag,dass du dieses Mal so schlechte Noten gekriegt hast-und ÄNDERE was daran! Notfalls mit Nachhilfe....und setz Dich auf Deinen Hintern.Solltest Du es trotzdem nicht schaffen,besser zu werden,ist die Überlegung angebracht,eventuell die Schule zu wechseln-ich weiß ja nicht,auf welche Schule Du gehst.

Du schaffst das,bin ich überzeugt davon-LEG LOS!

Alles Gute und viel Fleiß wünsch ich Dir!

Ich habe beim Tod von meiner Oma auch nicht geweint, obwohl ich tot traurig war.

Weinen ist in keinem Alter "kindisch" oder "unangebracht" bei solchen Vorkommnissen, aber nicht jeder Mensch verarbeitet Schmerz oder Leid gleich.

Manche essen Kiloweise Eis und andere machen bis zum Umfallen Sport. 

Man kann auch zu müde oder zu traurig zum weinen sein, das gibt es auch.

Weinen hilft da nicht.

Analysieren, wieso es soweit kam/kommt schon etwas mehr.

Veränderung im Lernverhalten... Ist das in 5-6 Monaten zu schaffen?

Oder bleibste sitzen?

Männer die weinen bei Filmen?

Findet ihr es schlimm, wenn Männer bei Filmen weinen und feuchte Augen bekommen? Ich weiß nicht warum aber bei mir ist das so und wenn wir mit Kumpels einen Film schauen schau ich immer weg, wenn meine Augen anfangen feucht zu werden :D natürlich meine ich mit weinen nur ein paar Tränen die Fliesen aber nicht heulen.

...zur Frage

Ist es normal wegen seinem Hund zu weinen?

Mein Hund (15j.) ist vor paar Wochen gestorben und ich weine wirklich jeden Tag. Sogar in der Schule kommen mir manchmal Tränen.. Ist es normal? Ja ich weiss, es ist nicht schlimm oder so, ich habe das auch nicht behauptet, aber auch in der Schule weinen? Findet ihr das schlimm oder so? :/ICH BIN SORTRAURIGHABAHAGGG ne verarscht mein hundi ist nicht tot XD

...zur Frage

Ist es normal in der Pubertät einfach so zu weinen?

Heyy, Ich bin 14 Jahre alt und ein Mädchen. Heute hab ich mehrmals (eben auch) wegen Kleinigkeiten angefangen zu weinen. Bsp: Kleinigkeit die ich falsch gemacht habe. Ich hab direkt Mega viele Tränen in den Augen gehabt und geweint, normalerweise kommen nie Tränen raus und ich werde rot. Eben kamen nur Tränen raus und ich sah auch normal aus. Wieso ist das so, ich hatte das noch nie (Stimmungsschwankungen schon öfters, aber sowas noch nie) und ist das normal?

...zur Frage

Unterschied von Tränen und weinen?

Hi!

Wenn man weint kommen ja (anscheinend) imemr Tränen Aber ist das wirklich so? Meiner Meinung nach ist Weinen eher ein Gefühl und Tränen bedeuten nichts. Damit will ich nicht sagen, dass Tränen bedeuten, dass man nicht weint, sondern, dass man auch ohne Tränen weinen kann wisst ihr was ich meine?

Aber wenn ich das anderen sage, meinen die, dass man nicht ohne Tränen weinen kann Aber Tränen kann man vortäuschen, das Gefühl zu weinen nicht... oder?

Was glaubt ihr, warum niemand versteht, was ich damit meine? Oder liege ich in euren Augen komplett falsch mit meiner Aussage?

Danke im voraus

eure harzerbahn \^0^/

...zur Frage

tränen unterdrücken...... hat jemand tipps? :///

hey, ich muss morgen zur beerdigung meines Cousins und hab ein paar fragen... also ich war erst einmal bei einer beerdigung und zwar bei der meiner Oma. Da war es gerade noch so verkraftbar... dieses mal ich es aber wie gesagt die meines Cousins, und der ist erst 15... und ich hab das problem das wenn gaanz viele menschen weinen und der priester halt predigt, stürmen die tränen nur so raus, und ich mag es nicht in der öffentlichkeit zu weinen.... kennt ihr vielleicht tricks wie man es vermeiden kann zu weinen? :/ danke

...zur Frage

Weinen wollen, aber nicht können?

So. Da bin ich wieder. Wenn dieses Mal meine Frage gelöscht wird, aufgrund Unverständnis, dann stelle ich meine Ausdrucksweise in Frage.

Da sitze ich wieder. Ganz tief in dem schwarzen Loch der Depression. Ich bin mir sicher. Ich muss weinen und es würde mir so viel mehr besser gehen, aber wie? Ich will weinen, weil sich so viel in mir aufgesammelt hat. Entweder ich weine oder ich lasse das ganze ganz ander raus. Ja, natürlich! Ich gehe laufen.

Gaanz weit weg.

Und nun? Was tut ihr, wenn sich der Kloß im Hals bildet, das Herz sich so verdammt schwer anfühlt und man einfach schreien möchte. Oder doch weinen.

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?